Zum Inhalt springen

Bayerische Bundesligisten bieten Fluchtmöglichkeiten vor dem närrischen Treiben

Vorgestellt: Die Zweitliga-Damen des TSV Schwabhausen

Schwabhausens Spitzenspielerin ist auf Abwehr spezialisiert: Die gebürtige Chinesin Yang Ting. Fotos: TSV Schwabhausen

Faschingsmuffel aufgepasst! Die TT-Bundesligen trotzen der fünften Jahreszeit und bieten auch bei uns in Bayern einige attraktive Fluchtmöglichkeit vor dem närrischen Treiben. U.a. gibt es den Dominator der 2. Damen-Bundesliga zu sehen: Die „First Ladys“ des TSV Schwabhausen, die sich nachstehend im Steckbrief vorstellen, stehen mit 24:0-Punkten unangefochten an der Tabellenspitze. Am morgigen Samstag bekommen sie Besuch aus Deutschlands hohem Norden: Ab 15:30 Uhr geht es gegen den MTV Tostedt. 

Die aktuellen TT-Bundesligabegegnungen mit bayerischer Beteiligung in der Übersicht:

Sa., 25. Februar 

  • 15:30 Uhr, 2. BuLi Damen: TSV Schwabhausen - MTV Tostedt 
  • 17:00 Uhr: 3. BuLi Damen: TV Hofstetten - SV SCHOTT Jena 
  • 18:00 Uhr: 3. BuLi Herren: TTC Wohlbach - 1. FSV Mainz 05

So., 26. Februar

  • 11:00 Uhr, 2. BuLi Damen: TTC Langweid - MTV Tostedt 
  • 15:00 Uhr, 2. BuLi Herren: TTC Frickenhausen - TSV Bad Königshofen 


Vorgestellt: Damen-Zweitligaspitzenreiter TSV Schwabhausen

DIE NUMMER 1: YANG TING

  • Alter: 35
  • Mein Beruf: Sachbearbeiterin
  • Mein derzeitiger Trainer: Alex Yahmed
  • Mein Spielstil: Abwehr
  • Mein Material: Friendship
  • Meine Hobbys/Interessen: Musik hören

DIE NUMMER 2: MATEJA JEGER

  • Alter: 22
  • Mein Beruf: Studentin und TT-Spielerin
  • Mein größter Erfolg: Erfolgreich Tischtennis spielen und erfolgreich studieren zugleich
  • Meine schmerzlichste Niederlage: Finalniederlage bei den Europameisterschaften in der Türkei
  • Mein größtes Laster: dass ich mit meinem langjährigen Trainer nicht mehr zusammenarbeite
  • Mein derzeitiger Trainer: Alen Ivančin
  • Mein Spielstil: Angriff
  • Mein Material: Vorhand Tenergy und Rückhand Noppen
  • Meine Hobbys/Interessen: Filme schauen, lesen und mich mit Freunden treffen
  • Werbung könnte ich machen für: Thematisierung sozialer Fragen 
  • Wenn ich eine TT-Regel ändern könnte, dann... ein zweites Timeout pro Spiel
  • Das wissen wenige über mich:  ...dass ich hart arbeiten kann und liebe, was ich tue
  • Das schätze ich an meinem Verein besonders: Alle sind gesellig, ich bin herzlich aufgenommen worden und wir haben ein gutes Team

DIE NUMMER 3: EVA-MARIA MAIER

  • Alter: 20
  • Mein Beruf: Ergotherapeutin
  • Mein größter Erfolg: Der 3. Platz Deutsche Meisterschaften der Jugend
  • Meine schmerzlichste Niederlage: Hab ich schon verdrängt.
  • Mein größtes Laster: Ich liebe Chips und esse zu viel davon.
  • Mein größter Tick während des Spiels: Das Handtuch muss immer sauber gefaltet sein. ;)
  • Mein derzeitiger Trainer: Alexander Yahmed und Calin Covaciu.
  • Mein Spielstil: Ich habe einen aktiven Spielstil.
  • Mein Material: Ich spiele auf beiden Seiten einen Belag mit kurzen Noppen.
  • Meine Hobbys/Interessen: Ich gehe gerne wandern und auch Ski fahren.
  • Werbung könnte ich machen für: --
  • Wenn ich eine TT-Regel ändern könnte, dann... Ich komme mit den Regeln ganz gut klar.
  • Das wissen wenige über mich: Das behalte ich für mich ;)
  • Das schätze ich an meinem Verein besonders: Das Besondere an Schwabhausen ist auf jeden Fall der familiäre Umgang und die gute Stimmung.

DIE NUMMER 4: CHRISTINA FEIERABEND 

  • Alter: 30 
  • Mein Beruf: Gymnasiallehrerin (Französisch, Geschichte, Sozialkunde)
  • Mein größter Erfolg: Deutscher Meister Mädchen-Doppel, Meister 2. Bundesliga 2012/13; 2013/14
  • Mein größtes Laster: Sechzgerfan
  • Mein größter Tick während des Spiels: Die Schuld dem Trainer geben ☺.
  • Mein derzeitiger Trainer: Alex Yahmed 
  • Mein Spielstil: Angriff
  • Mein Material: Holz: Keyshot (Butterfly); Beläge: Tenergy (Butterfly)
  • Meine Hobbys/Interessen: Berge, Reisen
  • Werbung könnte ich machen für: 1860 München 
  • Wenn ich eine TT-Regel ändern könnte, … würde ich die permanenten Regeländerungen abschaffen. 
  • Das schätze ich an meinem Verein besonders: Wir sind ein großer bunter und vielseitiger Haufen.



Neuzugang aus Kroatien und die Nummer zwei der Mannschaft: Mateja Jeger.
Eigengewächs Eva-Maria Maier.
Sechzgerfan Christina Feierabend.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Wer folgt auf Schreiner und Christ?

72. Bayerische Tischtennis-Meisterschaften am Wochenende in Dillingen an der Donau / 32 Damen und 32 Herren kämpfen um die Titel