Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Saisonabschluss in der 2. und 3. Herren-Bundesliga

Große Meistersause in Bad Königshofen - auch Hilpoltstein wartet mit einigen "Extras" für die Fans auf

Mit einem 6:0-Erfolg im Frankenderby beim TV Hilpoltstein packte der designierte TTBL-Aufsteiger TSV Bad Königshofen (die Erteilung der Lizenz für die Beletage, an der jedoch niemand zweifelt, steht noch aus) vergangenen Sonntag seinen zweiten Zweitliga-Meistertitel in Folge in „trockene Tücher“. Im letzten Spiel der Saison, einem erneuten Bayernderby gegen den TTC Fortuna Passau, wird am Sonntag (2. April, Spielbeginn: 14 Uhr) deshalb weit mehr als nur gewohnt feinstes TT geboten. Die Bad Königshofer, die auch in puncto Zuschauerzahlen erneut die Nummer 1 der Liga sind, laden zu einer XXL-Meistersause mit einer gigantischen Fülle an Sonderaktionen vor, während und nach der Begegnung: 

  • Eintritts-Rabatte „10 für 8“ und „5 für 4“ und freier Eintritt bis 14 Jahre; Der Verein, der mit der größten Anzahl an Fans erscheint, bekommt ein Heimtraining mit Startrainer Koji Itagaki geschenkt.
  • Live-Musik mit den „GrabfeldBieraten“
  • Vorstellung der neuen TSV Fanfare (3 Trompeten)
  • Verlosung der original Spielertrikots
  • Verabschiedung der tschechischen Asse Richard Vyborny und Marek Klasek 
  • Ehrung der weiteren Meisterteams des Vereins
  • Freibier für die Fans
  • u.v.m. 

Hilpoltstein feiert mit befreundeten Gästen

Als „Feierbiester“ sind auch die Cracks des TV Hilpoltstein bekannt, die ihr letztes Saisonmatch am Sonntag ab 14 Uhr ebenfalls daheim bestreiten dürfen. Gegner ist der gut befreundete TTC OE Ober-Erlenbach und auch die Hilpoltsteiner warten mit einigen „Extras“ für die Fans auf: u.a. werden Sport-Warengutscheine im Wert von 350 Euro verlost, im Hallen-Kaffee gibt’s einige besondere Schmankerln und nach dem Spiel ein Freibier für alle Fans. Das Bayerische Fernsehen hat sich ebenso angekündigt wie rund 50 Gästefans aus Bad Homburg. 

In der 3. Herren-Bundesliga kommt es am Abschlussspieltag So. 2. April mit Spielbeginn jeweils 14 Uhr zu folgenden Begegnungen mit bayerischer Beteiligung:

  • FC Bayern München - Post SV Mühlhausen II 
  • NSU Neckarsulm - TTC Wohlbach
  • ASV Grünwettersbach II - TSV Ansbach 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

BTTV-Top 14 Jugend/Schüler B

Sophia Deichert, Petros Sampakidis, Theresa Faltermaier und Luis Kraus die Turniersieger von Arnstorf