Zum Inhalt springen

Sonstiges  

DTTB-Breitensportpreis: TTC Rettersheim ausgezeichnet

Unterfranken im Rahmen der "Deutschen" vor großer Kulisse ausgezeichnet

Der TTC Rettersheim freut sich über den DTTB-Breitensportpreis 2016. Foto: DTTB

Bei den 85. Deutschen Meisterschaften in Bamberg haben nicht nur Kristin Silbereisen und Timo Boll den 1. Preis gewonnen, sondern auch der unterfränkische TTC Rettersheim. Im Rahmen der Finalveranstaltung wurde der BTTV-Verein aus dem Landkreis Main-Spessart am Sonntag - stellvertretend für alle sechs diesjährigen Gewinner-Vereine - vor großer Kulisse mit dem DTTB-Breitensportpreis ausgezeichnet. Vor 2.400 Zuschauern in der BROSE ARENA Bamberg durften sich die Rettersheimer als Lohn und Indiz für ihr großes Engagement im TT-Breitensport nicht nur über eine Ballpyramide, sondern auch über einen 500 €-Gutschein eines Tischtennis-Ausrüsters freuen. DTTB-Ressortleiter Breitensport, Peter Müller, überreichte den Vereinsvertretern des TTC Rettersheim den Preis und lobte das Engagement der Vereinsfunktionäre, die im vergangenen Jahr einen Ortsentscheid der mini-Meisterschaften, das Tischtennis-Sportabzeichen, einen Schnupperkurs, eine Vereins-/Schulkooperation und die Tischtennisschulmeisterschaft durchführten und somit die Voraussetzungen für die Teilnahme am Breitensportpreis 2016 geebnet haben. Unter der Rekordzahl von 129 Bewerbern hatte im Herbst das Los entschieden: Neben dem TTC Rettersheim durften sich auch der SV Neuravensburg (TTWH), der LTTV Leutzscher Füchse (SÄTTV), die TTF Kißlegg (TTVWH), der SuS Polsum (WTTV) und der TSV Klein-Umstadt (HeTTV) über eine Ballpyramide und einen Gutschein der Firmen andro, JOOLA und Butterfly freuen.

An der DTTB-Aktion kann jeder Verein teilnehmen. Voraussetzung ist, mindestens vier Breitensportangeboten in einem Jahr durchzuführen. Mit dem Breitensportpreis soll das Bewusstsein für den Breitensport in den Vereinen gestärkt, und die Motivation, die vielfältigen Angebote des DTTB und seiner Mitgliedsverbände in noch höherer Anzahl als bisher anzunehmen, gesteigert werden.

Sie wollen auch mitmachen? Hier finden Sie alle Informationen rund um den DTTB-Breitensportpreis. 

BTTV-Breitensportpreis "Der aktive Verein"

Bayerische Vereine haben aber noch eine zweite Chance, sich für ihren Einsatz um den TT-Breitensport „belohnen“ zu lassen: Mitmachen beim BTTV-Breitensportpreis „Der aktive Vereine“, bei dem ebenfalls tolle Preise winken! Meldeschluss für die laufende Saison ist der 7. Juni, alle Infos gibt es hier 

Aktuelle Beiträge

Bavarian TT-Race

Novum: Race-Turnier im Autohaus

Peugeot-Niederlassung München und BTTV veranstalten Event am Welt-Tischtennis-Tag (6. April)