Zum Inhalt springen

Seniorensport  

Bayerische Mannschaftsmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren

Routiniers treffen sich am Wochenende in Schwabhausen

In der Heinrich-Loder-Halle im oberbayerischen Schwabhausen ermitteln die Bezirksmeister und die jeweiligen Titelverteidiger am kommenden Wochenende (2./3. April) die Bayerischen Mannschaftsmeister der Seniorinnen- und Seniorenklassen 40, 50, 60 und 70. Die Siegermannschaften dürfen Bayern bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren am 4./5. Juni im rheinland-pfälzischen Simmern vertreten.

Nach der offiziellen Begrüßung um 10:30 Uhr geht es am Samstag um 11 Uhr mit den Gruppenspielen der Vorrunde los. Ein geselliger Sportler-Abend mit Live-Musik, Speis und Trank rundet den ersten Turniertag ab. Die Fortsetzung folgt am Sonntag ab 10 Uhr mit der Endrunde. 

Die Ausschreibung ist hier zu finden. 

Nachstehende Teams haben gemeldet:

Herren 40: TSV Schwabmünchen (TV, SCHW). TSV München-Ost (OBB), TTG Phönix Straubing (NDB), TTSC Kümmersbruck (OPF), SV Untermeitingen (SCHW), TSV Windsheim (OFR), SV Weiherhof (MFR), TG Würzburg (UFR) 

Damen 40: RV Viktoria Wombach (TV, UFR), TSV Ottobrunn (OBB), TTC Wallersdorf (NDB), ASV Burglengenfeld (OFR), VSC Donauwörth (SCHW), SpVgg Greuther Fürth (MFR)

Herren 50: TTC Tiefenlauter I (TV, OFR), TuS Bad Aibling (OBB), ASV Fronberg (OPF), TV Waal (SCHW), TTC Tiefenlauter II (OFR), ESV Treuchtlingen (MFR), TSV Stein (MFR), FC Hösbach (UFR)

Damen 50: TSV Schwabhausen (OBB), DJK SB Regensburg (OPF), SpVgg Greuther Fürth (MFR), SB Versbach (UFR)

Herren 60: TSV 1865 Dachau (OBB), ASV Fronberg (OPF), TTF Bad Wörishofen (SCHW), TTC Rugendorf (OFR), TV Fürth 1860 (MFR)

Herren 70: TuS Bad Aibling (OBB), ASV Undorf (OPF), TSV 1868 Aichach (SCHW), SC 04 Schwabach (MFR)

 

 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

"Das Land ist im WM-Fieber"

BTTV-Verbandstrainerin Krisztina Toth spricht im Interview über die anstehende WM in ihrer Heimat