Zum Inhalt springen

Personal/Hintergrund  

Claus Wagner vor einem Jahr verstorben

Im Gedenken an den früheren BTTV-Präsidenten

Claus Wagner

Am heutigen Mittwoch gedenkt der Bayerische Tischtennis-Verband seinem ehemaligen Präsidenten, Claus Wagner, der am 10. Mai 2016 verstorben ist. Wir, seine Sportfreunde, erinnern uns besonders an seine ehrenamtlichen Aktivitäten verbunden mit seinem langjährigen Einsatz im BTTV.

Claus Wagner war über zwei Jahrzehnte in führender Position tätig. Zunächst als Bezirksvorsitzender von Mittelfranken, bevor er 1988 ins Präsidium gewählt wurde und hier das Amt des Vizepräsidenten für Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung inne hatte. Bereits sechs Jahre später, im Jahr 1994, wählten ihn die Delegierten beim Verbandstag zum Präsidenten des BTTV. Nach den Neuwahlen beim Verbandstag 2015 in Bad Gögging sollte seine letzte, vierjährige Amtsperiode beginnen, bevor er in 2019 das Präsidentenamt in jüngere Hände legen wollte. Doch nach seinem plötzlichen Tod im vergangenen Jahr, ist es dazu nicht mehr gekommen.

Wir sind Claus zu großem Dank verpflichtet und wollen die ehrenamtliche Arbeit in seinem Sinne fortsetzen. Sein unermüdlicher Einsatz für den größten Landesverband innerhalb des Deutschen Tischtennis-Bundes hat Spuren hinterlassen, die noch lange sichtbar sein werden.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

"Werde noch härter trainieren"

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 6 mit Daniel Rinderer