Zum Inhalt springen

TT-Zentrum München  

Premieren-Training am Bezirksstützpunkt Oberbayern

14 Kinder zum Auftakt in Thalkirchen.

14 Kinder nahmen am Premierentraining teil (Foto: K. Toth)

Premiere am vergangenen Donnerstag: In Thalkirchen fand das erste Training des neu geschaffenen Bezirksstützpunktes Oberbayern statt. 14 Kinder nahmen zum Auftakt teil. Der neue Stützpunkt soll perspektivisch als Unterbau für das Leistungszentrum München dienen. Tischtennis ist Bundesstützpunkt in der Landeshauptstadt und an den Olympiastützpunkt sowie die Eliteschule des Sports angegliedert. Anfang April hatte es bereits eine Sichtungsmaßnahme für den Stützpunkt gegeben.

Das Stützpunkt-Training leitet immer donnerstags die Sportwissenschaftlerin und ausgebildete Trainerin Cennet Durgun (TTC Langweid). "Unser Ziel ist es, die Kräfte zu bündeln und Kinder nach und nach an das Leistungszentrum München heranzuführen“, erklärt BTTV-Leistungssportreferentin Krisztina Toth.

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

Gestatten, Stefan Herold!

Der Verbandsfachwart Breitensport und vielleicht kommende "Ninja Warrior"-Teilnehmer im Porträt

Mannschaftssport Erwachsene

"Spiel auf Augenhöhe"

Am Freitag und Sonntag: Playoff-Halbfinale Kolbermoor vs. Langstadt