Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Bundesfinale der mini-Meisterschaften

Amelie Hielscher holt Bundessieg nach Bayern

Die bayerische Landessiegerin ist jetzt auch deutsche Bundessiegerin: Amelie Hielscher aus Kolbermoor.

Chole! Die neue Deutsche mini-Meisterin kommt aus Bayern! Wir gratulieren Amelie Hielscher, 11 Jahre aus der oberbayerischen TT-Hochburg Kolbermoor! Amelie gewann am Wochenende in Oberwesel (Rheinland-Pfalz) den Kräftevergleich der 20 Landessieger und sicherte sich den Bundessieg. 

Dabei verlor sie im Finale vor großer Kulisse die ersten beiden Sätze gegen Xinyan Helen Wei aus Hamburg recht deutlich, doch Amelie gab nicht auf und kämpfte sich ins Spiel zurück. Mit einem 12:10 im vierten Satz schaffte sie den Ausgleich und gewann den fünften Durchgang mit 11:8. „Als ich 0:2 zurückgelegen habe, habe ich gecheckt, was ich mit ihren Aufschlägen machen muss“, verriet die Siegerin im Interview mit tischtennis.de. „Dann habe ich aufgeholt. Im fünften Satz war ich mir dann schon sicher, dass ich gewinne.“

Auch unser männlicher BTTV-Vertreter, Landessieger Jakob Weber aus Hilpoltstein, schaffte es beim Bundesfinale in die Endrunde der Besten: Wir gratulieren Jakob zum 8. Platz!  

Weitere Infos und alle Platzierungen hier

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

"Das war ein absolutes Highlight"

Christoph Schüller spricht im Interview über seinen TTBL-Einsatz, Vereinstreue, Dankbarkeit und das Training in Prag