Zum Inhalt springen

Personal/Hintergrund  

"Wenn man Tischtennis liebt, ist der BFD einfach perfekt"

Kathi Teufl lässt ihren Bundesfreiwilligendienst (BFD) Revue passieren. Zum 1. September vergibt der BTTV wieder eine BFD-Stelle.

Kathi Teufl unterstützt nach ihrem Bundesfreiwilligendienst mittlerweile das BTTV-Trainerteam (Foto: Erik Thomas)

Kathi Teufl absolvierte in der Saison 2015/2016 ihren Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim BTTV. Die 20-jährige, die gerade mit dem SV DJK Kolbermoor II in die 3. Bundesliga aufgestiegen ist, lässt ihre BFD-Zeit Revue passieren.

Warum hast du dich seinerzeit für den BFD entschieden?
Kathi: Ich war viele Jahre Mitglied des BTTV-Kaders und habe da immer wieder gesehen, dass neue BFDler angefangen haben und eigentlich alle Spaß hatten in den zwölf Monaten. Als mich dann Kriszti (Krisztina Toth, Leistungssportreferentin) darauf angesprochen hat, wollte ich das gerne machen, weil ich damals noch nicht genau wusste, was ich studieren möchte. 

Was hast du aus deiner BFD-Zeit mitgenommen?
Kathi: Ich hab super viel im Trainerbereich dazu gelernt, aber auch, wie man zum Beispiel Fahrten zu Turnieren organisiert. Und vor allem wie schön es ist, in einem Team etwas zu erreichen.

Warum würdest du den BFD weiter empfehlen?
Kathi: Man erlebt in dem Jahr so viel und man hat auch die Möglichkeit, sich selbst einzubringen. Außerdem versucht wirklich jeder, einem so viel wie möglich mitzugeben; das ist echt ein schönes Gefühl. Wenn man Tischtennis liebt, dann ist der BFD einfach perfekt.

Was machst du mittlerweile und bist du dem BTTV und Tischtennis treu geblieben?
Ich studiere jetzt Sportwissenschaften in München und spiele weiterhin in Kolbermoor. Als Trainerin/Sparringsparterin helfe ich auch oft beim Training im Leistungszentrum mit, betreue bei Turnieren oder bin bei dem ein oder anderen Lehrgang dabei. Es hat sich also auf jeden Fall gelohnt, den BFD zu machen, weil ich so Gefallen am Trainer-Job gefunden hab und so die Möglichkeit bekommen habe, beim BTTV einzusteigen.

Ihr seid wie Kathi Tischtennis-affin, habt vielleicht schon erste Trainer-Erfahrungen gemacht und interessiert euch für den Bundesfreiwilligendienst beim BTTV? Zum 1. September sucht der BTTV wieder eine/einen Bundesfreiwillige/n für das Leistungszentrum München. Zur Stellenausschreibung

Aktuelle Beiträge