Zum Inhalt springen

Sonstiges  

Junge Tischtennis-Spieler für Kinofilm mit Star-Besetzung gesucht

Casting-Aufruf: Männliche Spieler zwischen 15 und 18 können sich für eine Rolle im Kinofilm "25 Km/h" bewerben

Bjarne Mädel und Lars Eidinger suchen junge Tischtennisspieler für einen Kinofilm

Ihr seid talentierte, junge Tischtennisspieler, männlich und zwischen 15-18 Jahre alt? Ihr habt Lust euch nächstes Jahr selbst auf der Kinoleinwand zu sehen? Und ihr habt Lust ein echtes Filmset live zu erleben und mit dabei zu sein - nicht als Komparse, sondern als richtiger Teil des Films? Dann bewerbt euch für eine Rolle im Kinofilm „25 km/h“ mit Bjarne Mädel, Lars Eidinger, Wotan Wilke Möhring und vielen weiteren bekannten Schauspielern!

Die "Sunny Side Up Filmproduktion" dreht diesen Sommer den Kinofilm „25 Km/h“ (Sony Pictures) mit den Schauspielern Bjarne Mädel (Stromberg, Der Tatortreiniger) und Lars Eidinger (Tatort, Der Wagner-Clan) in den Hauptrollen und beliebten Schauspielern wie Wotan Wilke Möhring oder Alexandra Maria Lara in Nebenrollen. Die Filmproduzenten sind noch auf der Suche nach zwei jungen Tischtennisspielern, die Lars und Bjarne am Anfang des Films in ein paar kurzen Szenen in ihrer Jugend verkörpern. Im Film waren die beide begeisterte Tischtennis-Spieler und Mofa-Fahrer. Es geht also um Tischtennisspielen, viel Mofa-Fahren ("25 Km/h“) und sicher noch ein paar andere spaßige Sachen. Eine gewisse Ähnlichkeit zu Bjarne Mädel und Lars Eidinger wäre natürlich toll, ist aber nicht zwingend notwendig - für den Film wird nämlich auch noch ein gegnerisches, junges Tischtennisteam gesucht. Erfahrungen in der Schauspielerei sind ebenfalls von Vorteil, aber kein Muss.
Ich habt Lust Euch zu bewerben? Dann schickt bis einschließlich 03. Juli 2017 ein Foto und kleines Tischtennis-Video von Euch an fabian@sunnysideupfilm.com und mit ein bisschen Glück seid ihr dabei! 

Hier geht es zum Casting-Aufruf von Bjarne & Lars

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

BTTV-Top 14 Jugend/Schüler B

Sophia Deichert, Petros Sampakidis, Theresa Faltermaier und Luis Kraus die Turniersieger von Arnstorf