Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

2. Verbandsranglistenturnier Schüler/innen A und C

Schweiger, Burandt, Thiebau und Popp gewinnen in Arnstorf die 1. Plätze

Drei Oberpfälzerinnen auf dem Siegertreppchen der Schülerinnen A: Milena Brandt (Ettmannsdorf) siegte ohne Niederlage vor Alina Lich (TuS Dachelhofen) und Franziska Brickl (Ettmannsdorf): Foto: Florian Leidheiser

Der LAC Arnstorf bot in seiner modernen Dreifachturnhalle tolle Spielbedingungen, die jungen TT-Asse über zwei Tage und 15 Runden tollen Sport. Hier sind die Ergebnisse vom 2. Verbandsranglisten-Turnier der Altersklassen Schüler/innen A (U15) und C (U11). Den Turniersieg feierten Tom Schweiger (DJK Altdorf Tischtennis), Milena Burandt (Schülerinnen A, DJK Ettmannsdorf), André Thiebau (Schüler C, TTC Langweid) und Lilli-Sara Popp (Schülerinnen C, SB Versbach). 

Herzlichen Glückwunsch!

Lilli-Sara Popp (Versbach) aus Unterfranken hatte bei den Schülerinnen C mit 14:1-Siegen gegenüber der spielgleichen Oberbayerin Theresa Faltermaier nach Sätzen knapp die Nase vorn. Dritte wurde Anna Ledwoch (Garching).
Auch bei den Schülern A entschied das Satzverhältnis über Platz eins und zwei: Tom Schweiger (Altdorf) holte einen "Heimsieg" für Niederbayern vor Matthias Danzer (Hilpoltstein). Platz drei eroberte Niclas Reindl (Neutraubling).
Der Schwabe André Thiebau (Langweid) blieb bei den Schülern C ohne Niederlage. Raphael Aicher (Bayern München) und Lukas Mayer (Wackersdorf) freuten sich über die Plätze zwei und drei.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Brisantes Bayernderby in der 2. Herren-Bundesliga

Passau und Hilpoltstein begegnen sich in bedrohlicher Nähe zu den Abstiegsplätzen/Alle aktuellen Bundesligabegegnungen mit weißblauer Beteiligung im Überblick