Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Bayerische Bundesligisten

Punktloses Wochenende

Kilian Ort musste sich bei seinem Comeback im Schlüsselmatch knapp geschlagen geben. Foto: Rudi Dümpert

Nein, diesmal gab es kein TTBL-Wunder in Bad Königshofen: Vor rund 800 begeisterten Zuschauern (neuer Saison-Rekord in der Shakehands Arena!), darunter ein Bus voller Gäste-Fans, unterlag der TTBL-Neuling aus Unterfranken dem heißen Play-Off-Kandidaten TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell mit 1:3. Knack- und Höhepunkt der Begegnung: Das zweite Match des Tages zwischen dem von einer Nackenblessur wiedergenesenen Lokalhelden Kilian Ort und seinem Nationalmannschaftskollegen Ruwen Filus, der zur selben Trainingsgruppe in Düsseldorf gehört. Gegen den modernen Abwehrer und die aktuelle Nummer 18 der Weltrangliste war Youngster Ort bei seinem Comeback nach mehrwöchiger Wettkampfpause am Ende hauchdünn mit 11:13 im „Fünften“ zum vorentscheidenden 0:2-Pausenstand im Nachteil. 

Zuvor hatte sich Darko Jorgic dem ebenfalls auf Abwehr spezialisierten Deutsch-Chinesen Wang Xi mit 1:3 beugen müssen. Mizuki Oikawa besorgte nach der Pause gegen den Dänen Jonathan Groth, der eine Woche zuvor sensationell für die erste Saisonniederlage von Timo Boll gesorgt hatte, zwar mit 3:0 den 1:2-Anschlusstreffer, doch dabei blieb es, denn auch der slowenische Shootingstar Jorgic, der den TSV zur kommenden Spielzeit gen Saarbrücken verlässt, konnte das Abwehr-Bollwerk von Filus im Abschlussmatch nicht knacken (1:3). 

Auch sonst lief es an diesem Wochenende leider ganz und gar nicht gut für die bayerischen Bundesligisten. Schon zum zweiten Mal im noch jungen Jahr 2018 endeten in den drei höchsten Spielklassen sämtliche Begegnungen mit weißblauer Beteiligung zu Ungunsten der weißblauen Beteiligten: 

Samstag, 27. Januar: 

18:00 Uhr 3. BuLi Herren: TV Leiselheim - FC Bayern München 6:3 

18:30 Uhr, 3. BuLi Herren: DJK SpVgg Effeltrich - SV SCHOTT Jena 2:6 

Sonntag, 28. Januar: 

13:00 Uhr, 1. BuLi Damen: ttc berlin eastside - SV DJK Kolbermoor 6:3

13:00 Uhr, 2. BuLi Herren: BV Borussia Dortmund - TTC Fortuna Passau 6:3 

14:00 Uhr, 3. BuLi Herren: TTC 1946 Weinheim - FC Bayern München6:1

15:00 Uhr, TTBL: TSV Bad Königshofen - TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell 3:1

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Platz in der Vitrine wird weniger

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 4 mit Naomi Pranjkovic