Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Europe Top 16 Damen/Herren

Sabine Winter macht einen Schritt in Richtung alter Stärke

Auf der Suche nach ihrer Topform zeigte Sabine Winter beim Europe Top 16 gute Fortschritte. Foto: ITTF

Sabine Winter, die in 2017 durch eine Blinddarm-OP und allerlei Verletzungen bedingt zahlreiche Trainings- und Wettkampfpausen einlegen musste, sucht auch nach ihrem Auftritt beim Europe Top 16 Montreux nach ihrer alten Form, doch das erste Jahres-Highlight 2018 war ein sichtbarer Schritt in Richtung alter Stärke. Im Achtelfinale gelang ihr gegen die polnische Abwehrstrategin, Li Qian, ein schöner 4:2-Sieg: "Wichtig war, dass ich den Rückstand im vierten Durchgang noch in den Satzausgleich zum 2:2 umwandeln konnte. Zu diesem Zeitpunkt hätte ich mich beinahe hängen lassen, habe dann aber doch um jeden Punkt gekämpft - und es hat sich gelohnt." Das Viertelfinale verlor Winter im Anschluss ebenfalls gegen eine Defensiv-Akteurin: Die spätere Finalistin und Titelverteidigerin Li Jie aus den Niederlanden sorgte in fünf Sätzen für Winters Ausscheiden: "Ich hatte unglaubliche Probleme mit ihrem Aufschlag, konnte nur ganz schlecht erkennen, wann Schnitt im Aufschlag war und wann er leer war. Ich kann besser gegen Abwehr spielen, als ich es gerade gezeigt habe. Eigentlich hatte ich eine gute Auslosung.“ Winter sah jedoch auch positiven Ansätze: „Wenigstens habe ich mein erstes Einzel nach langer Zeit gegen eine starke Spielerin gewonnen, das ist ja im Moment nicht selbstverständlich. Der Sieg war deshalb für mich nach meinen zuletzt schlechten Leistungen wirklich eine sehr große Erleichterung. Vor dem Match gegen Li Qian war ich so unglaublich nervös, das möchte ich nicht noch einmal erleben. Vor dem zweiten Match war ich dann gar nicht mehr nervös, das war auch nicht gut.“

 

 

 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

"Unentschiedener" geht kaum

Kolbermoor und Bingen trennen sich im Hinspiel des Play-off-Finales 5:5-Remis, Entscheidung um die Dt. Meisterschaft am morgigen Sonntag in Kolbermoor?