Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Starke Leistung, aber leider kein Olympia-Ticket für Franzi Schreiner

16-Jährige erreicht bei der Welt-Quali für die "Youth Olympic Games" zweimal das Halbfinale

Franzi Schreiner schaffte es zweimal ins Halbfinale, aber nur die Siegerinnen lösten ein Olympia-Ticket (Foto: ITTF)

Starke Leistung, leider nicht belohnt: Franziska Schreiner hat bei der Welt-Qualifikation für die Youth Olympic Games in Buenos Aires (6-18. Oktober) zweimal das Halbfinale erreicht, was aber nicht für die Quali reichte. Nur die Siegerinnen von Tag eins und Tag zwei - im stark besetzten Teilnehmerfeld mit einer Reihe sehr guter Spielerinnen aus Asien - lösten in der K.o.-Runde das Ticket. Dass sich die 16-Jährige Schreiner vom Süd-Drittligisten TV Hofstetten im tschechischen Hodonin zweimal in die Vorschlussrunde vorspielte, ist dennoch eine sehr gute Leistung.

Schreiner, die bereits beim Europäischen Qualifikationsturnier im November in Split nur knapp am Ticket für Buenos Aires vorbeigeschrammt war, spielte sich am ersten der beiden Turniertage erneut in die Nähe der Olympiafahrkarten, doch am Ende reichte es nicht ganz. Nach 4:0-Siegen am Morgen über Malissa Nasri (Algerien) und die Ukrainerin Anastasiya Dymytrenko gelang in der Runde der besten Acht ein Siebensatzerfolg über die Slowakin Tatiana Kukulkova. Erst die favorisierte Kroatin Andrea Pavlovic beendete zumindest für den ersten der beiden olympischen Qualifikationstage die Hoffnungen der 16-jährigen Bayerin, die heftige Gegenwehr leistete und nur knapp mit 7:11 im siebten und entscheidenden Satz unterlag. Im Finale um das Olympiaticket setzte sich anschließend die Rumänin Andreea Dragoman mit 4:2 gegen Pavlovic durch.

Auch am zweiten Tag vermochte Schreiner zu überzeugen. Einem 4:0-Auftakterfolg über die Moldawierin Laisa Ismail ließ die 16-jährige Bayerin ein 4:2 über Christina Kallberg, die Schwester des schwedischen Nationalspielers Anton Kallberg, folgen, bevor sie in der Runde der besten Acht Lokalmatadorin Zdena Blaskova aus Tschechien keinen Satz überließ. Das Halbfinale bedeutete aber dann wie gestern die Endstation. Hongkongs Hürde, die spätere Siegerin Lee Ka Yee, erwies sich beim 1:4 als zu hoch, auch wenn Schreiner mit etwas Glück auch den vierten Durchgang zum 2:2-Ausgleich hätte gewinnen können.

Betreuer Zhu Xiaoyong, Jungen-Bundestrainer, lobte die Bayerin trotz des zweimal knapp verpassten Olympiatickets für ihre Vorstellungen gestern und heute: "Franzi hat wirklich an beiden Tagen sehr gut gespielt. Es haben in den entscheidenden Matches gestern und heute vielleicht noch ein paar ganz kleine Prozent gefehlt, aber sie darf wirklich viel Selbstvertrauen aus diesem Turnier mit nach Hause nehmen. Sie hat mit der Spitze mitgehalten und kann sehr zufrieden mit ihrer Leistung sein." 

Der nächste Wettkampf steht bereits am kommenden Wochenende an, wenn Schreiner mit der insgesamt zehnköpfigen BTTV-Delegation zum bedeutenden DTTB Top 12 Ranglistenturnier nach Barleben reist.

Das nächste Weltqualifikationsturnier auf der "Road nach Buenos Aires" findet am 24./25. März in Rades (Tunesien) statt. Vielleicht erhält Schreiner dann eine weitere Chance.

Welt-Qualifikation "Road to Buenos Aires" in Hodonin, Ergebnisse 1. Tag

Mädchen Beste 32
Franziska Schreiner GER - Malissa Nasri ALG 4:0 (3,5,6,4)
Achtelfinale
Franziska Schreiner GER - Anastasiya Dymytrenko UKR 4:0 (5,8,4,1)
Viertelfinale
Franziska Schreiner GER - Tatiana Kukulkova SVK 4:3 (-3,8,12,9,-6,-5,2)
Halbfinale
Franziska Schreiner GER - Andrea Pavlovic CRO 3:4 (-7,9,7,-5,-9,8,-7)
Finale
Andreea Dragoman ROU - Andrea Pavlovic CRO 4:2 (-8,10,9,6,-8,8)
Dragoman für die Youth Olympic Games qualifiziert

Welt-Qualifikation "Road to Buenos Aires" in Hodonin, Ergebnisse 2. Tag

Mädchen, Beste 32
Franziska Schreiner GER -  Laisa Ismail MDV 4:0 (5,2,2,2)
Achtelfinale
Franziska Schreiner GER - Christina Kallberg SWE 4:2 (3,-7,3,4,-5,8)
Viertelfinale
Franziska Schreiner GER - Zdena Blaskova CZE 4:0 (6,10,7,4)
Halbfinale
Franziska Schreiner GER - Lee Ka Yee HKG 1:4 (9,-4,-7,-12,-5))
Finale
Lee Ka Yee HKG - Archana Girish Kamath IND 4:2
Lee für die Youth Olympic Games qualifiziert

Ergebnisse und Informationen auf der ITTF-Webseite

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge