Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Deutsche Meisterschaften Schüler/innen

Team Bayern hat ausgezeichnete Titel- und Medaillenchancen / Livestream-Premiere

Naomi Pranjkovic gab vergangenes Wochenende in Berlin ihr DM-Debüt bei den Damen, bei den Schülerinnen zählt sie dieses Wochenende zu den Favoritinnen auf den nationalen Titel. Foto: Erik Thomas

Eine Woche nach den Damen und Herren, sind morgen und am Sonntag die Schülerinnen und Schüler U15 an der Reihe: In Dissen (Niedersachsen) kommen die jeweils 48 besten des Landes zusammen, um bei den Deutschen Meisterschaften die nationalen Titelträger im Einzel und Doppel zu ermitteln. Der BTTV tritt die Reise in den Teutoburger Wald mit sieben Jungs, acht Mädchen und großer Zuversicht an. 

Vor allem in den männlichen Konkurrenzen sind die weißblauen Aussichten auf Titel und Medaillen rosig: Mike Hollo (SV DJK Kolbermoor) und Hannes Hörmann (TV Hilpoltstein), die für bayerische Doppelsiege bei allen drei vorausgegangenen Bundesranglistenturnieren dieser Saison (Top 48, Top 24 und Top 12) sorgten, führen die Setzliste in Dissen an. Bei den Schülerinnen ruhen die größten bayerischen Hoffnungen auf Naomi Pranjkovic (SV DJK Kolbermoor), die hinter WTTV-Ass Leonie Berger an Postion zwei gesetzt ist. „Darüber hinaus hat unser BTTV-Team aber auch noch einiges Überraschungspotenzial“, glaubt Verbandstrainer Cornel Borsos.

Das BTTV-Aufgebot im Überblick:

Schüler: Mike Hollo (SV DJK Kolbermoor), Hannes Hörmann (TV Hilpoltstein), Niclas Reindl (TSV Neutraubling), Petros Sampakidis (TuS Fürstenfeldbruck), Tom Schweiger (DJK Altdorf), Matthias Danzer (TV Hilpoltstein), Luis Kraus (SV DJK Kolbermoor)

Schülerinnen: Naomi Pranjkovic (SV DJK Kolbermoor), Alina Lich (TuS Dachelhofen), Milena Burandt (DJK Ettmannsdorf), Franziska Brickl (DJK Ettmannsdorf), Marie Gmoser (Post SV Augsburg), Cathrin Singer (TTV Altenkunstadt), Sophia Zahradnik (TV Glück-Auf Wackersdorf), Luna Brüller (TSG Thannhausen) 

Hier geht's zur Veranstaltungsseite des DTTB mit allen wichtigen Infos (Teilnehmerliste, Auslosung, Ergebnisservice, etc.) 

Die DM im Livestream 

Erstmals wird von den Deutschen Meisterschaften auch an beiden Tagen ein Livestream angeboten, für den am Samstag folgende Begegnungen vorgesehen sind: 

09.00: Jele Stortz – Anna Schüler

09.30: Natalie Griewel – Mia Griesel

10.00: Martin Sejdijevic – Felix Köhler

10.30: Tobias Tran – Petros Sampakidis

11.00: Larissa Berger – Katharina Bondarenko-Getz

11.30: Sarah Rau – Anna Tietgens

12.00: Hannes Hörmann – Takuto Teramae

12.30: Justus Lechtenbörger – Rafael Schapiro

13.00: Charlotte Schönau – Anett Kaufmann

13.30: Ramona Betz – Franziska Brickl

14.00: Mike Hollo – Bjarne Kreißl

14.30: Karl Zimmermann – Bastian Steeg

15.00: Mia Griesel/Jele Stortz – Hannah Pollmeier/Charlotte Schönau

15.30: Justus Lechtenbörger/Tammo Misera – Lleyton Ullmann/Christian Franz

Alle weitere Spiele werden nach Abschluss der Vorrunde festgelegt.

Zum Livestream Tag 1

Zum Livestream Tag 2

Aktuelle Beiträge