Zum Inhalt springen

Sonstiges  

Online-Anmeldephase für "Table Tennis meets Tube II" hat begonnen

Jetzt anmelden für das 2. Münchner U-Bahn TT-Turnier am 15. April

Impressionen von der Premiere 2012 (Archivbild: BTTV)

Table Tennis meets Tube, Teil 2: Sechs Jahre nach der gelungenen Premiere im Jahr 2012 wagt der Bayerische Tischtennis-Verband (BTTV) einen zweiten Anlauf. Beim "2. Münchner U-Bahn TT-Turnier" werden am Sonntag, 15. April, ab 16 Uhr insgesamt 64 Teilnehmer in einer fahrenden U-Bahn ein Tischtennis-Turnier austragen. Zum Einsatz unter Tage kommen mini-Tische. Die Veranstaltung wird auf den Münchner U-Bahn-Linien (Start U6 ab Fröttmaning) ausgetragen und führt unter anderem über die Münchner Freiheit. An mehreren Stationen legen die Turnier-Teilnehmer Pausen ein und absolvieren für Passanten und Zuschauer am Bahnsteig Show-Spiele auf den kleinformatigen TT-Tischen.

„Die U-Bahn-Premiere 2012 ist sehr gut angekommen. Wir konnten seinerzeit in der Öffentlichkeit viel Aufmerksamkeit für Tischtennis erzeugen, haben uns mit der Idee, Tischtennis an einem ungewöhnlichen Ort zu spielen, ein Alleinstellungsmerkmal gegeben. Aufgrund dieser guten Erfahrungen gibt es jetzt eine Fortsetzung“, sagt André Pfeiffer, der Projektleiter des U-Bahn-Events. Schon vor sechs Jahren zeichnete der Eventmanager für die Organisation verantwortlich. "Ein Dank gilt auch den Münchner Verkehrsbetrieben (MVG) und allen Partnern, die uns diese Gaudi wieder ermöglichen", betont Pfeiffer, für den das U-Bahn-Event noch nicht das Ende der Fahnenstange darstellt. "Mehr kann ich zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht verraten."

Online anmelden und mit ein bisschen Glück sind Sie dabei

Am Turnier selbst nehmen 64 Spielerinnen und Spieler teil, die aus der Gesamtzahl der ersten 200 Anmeldungen ausgelost werden. Die Online-Meldephase beginnt am Freitag, 23. März, um 9.09 Uhr und endet am Montag, 2. April, um 23.59 Uhr. Interessierte benötigen zur Online-Anmeldung über myTischtennis.de eine Spielberechtigung im BTTV. Einen Tag später, am 3. April, werden die Turnier-Teilnehmer ausgelost und umgehend vom BTTV benachrichtigt.

Hier können Sie sich direkt für das "2. Münchner U-Bahn TT-Turnier" anmelden! (Link sichtbar als eingeloggte Person bei myTischtennis.de)

Fakten zum Turnier:

  • Das Teilnehmerfeld umfasst 64 Personen, die aus den ersten 200 Anmeldungen ausgelost werden.
  • Teilnehmen können Spielerinnen und Spieler aus dem BTTV
  • Die Vorrunde wird in 16 4er-Vorrundengruppen "Jeder gegen jeden" ausgetragen; die ersten beiden jeder Gruppe spielen im "Einfachen K.-o.-System" weiter. Es wird an 16 mini-Tischen der Firma TIBHAR auf 2 Gewinnsätze nach (bis auf die Tischgröße) Internationalen TT-Regeln gespielt.
  • Jeder Spieler spielt mit seinem eigenen Schläger.
  • Es wird keine Startgebühr erhoben - im Gegenteil: Es gibt Getränke, Musik, viel Spaß und ein 3-stündiges Event im Münchner Untergrund.
  • Für die Teilnehmer und Helfer des Turnieres gibt es etwas "zu gewinnen", zum einen die Teilnahme an diesem spektakulären Event und ein Erinnerungs-T-Shirt. Für die Turniersieger gibt es einen Pokal.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahmen, viele Besucher an unseren Zwischenstopps und auf ein unvergessliches Event!

Zu den U-Bahn-Events auf der BTTV-Webseite

Das Video des Münchner U-Bahn TT-Turnier von 2012

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

Leben für den Sport

Reportage des Bayern-Magazins "51" über die Kader-Athleten Rinderer, Wetzel und Longhino / Zwischen Schule und Leistungssport