Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Endspiele um die Bayerische Mannschaftsmeisterschaft der Jugend

Am 1. Mai in Lauingen: Mainleus vs. Schwabhausen und TV Hilpoltstein vs. SVG Baisweil-Lauchdorf

Sebastian Hegenberger peilt mit dem TV Hilpoltstein die Titelverteidigung an. Foto: Florian Leidheiser

Dieses Nachwuchs-Event hat im BTTV am 1. Mai Tradition: Am morgigen „Tag der Arbeit“ steigt das Finale um die Bayerische Mannschaftsmeisterschaft der Jungen und der Mädchen. Die Meister der Bayernliga/Nord treffen dabei auf die Meister der Bayernliga/Süd. Austragungsort ist in diesem Jahr die Sporthalle der Donau-Realschule im schwäbischen Lauingen. Dort stehen sich bei den Mädchen mit Spielbeginn 13 Uhr der TTC Mainleus und der TSV Schwabhausen gegenüber. Parallel duellieren sich bei den Jungen der titelverteidigende Nord-Champion TV Hilpoltstein und Süd-Meister SVG Baisweil-Lauchdorf. 

Die Siegerteams qualifizieren sich für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend, die am 23./24. Juni in Niedersachsen stattfinden. 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Bayern-Derby und ein Wiedersehen

Pokal-Vorrunde: Schwabhausen trifft in Berlin auf Fürstenfeldbruck, Franzi Schreiner auf ihren Ex-Verein Hofstetten