Zum Inhalt springen

Personal/Hintergrund  

Legenden und Stars von heute zaubern am Mittwoch in Fürstenfeldbruck

Jörgen Persson, Ruwen Filus, Jean-Michel Saive und Co. gastieren bei der "Champions Tour"

Altmeister Jörgen Persson ist am Mittwoch in Fürstenfeldbruck zu Gast (Foto: ITTF)

Wer lebende Legenden und Stars von heute einmal live und hautnah erleben möchte, der sollte am Mittwochabend, 6. Juni, um 19 Uhr nach Fürstenfeldbruck in die Wittelsbacher Halle kommen. Bei der "Champions Tour 2018" spielen im Rahmen eines mini-Turniers sechs Profis den Sieger aus. Klangvolle Namen sind dabei, zum Beispiel die schwedische Legende Jörgen Persson, Einzel-Weltmeister von 1991. Der Europameiser von 1994, Jean-Michel Saive aus Belgien, der wie Persson an sieben (!) Olympischen Spielen teilgenommen hat, wird seinem Ruf als Publikumsliebling sicher wieder alle Ehre machen. Ruwen Filus, Nationalspieler, WM-Zweiter mit Deutschland und einer der besten Abwehrspieler der Welt, schlägt ebenfalls in Fürstenfeldbruck auf. Für den sich in Reha befindenden Nationalspieler Steffen Mengel springt Bayerns Aushängeschild Kilian Ort, Deutscher Einzel-Vizemeister 2018 vom TSV Bad Königshofen, in die Bresche. Außerdem ist die polnische Nummer eins, Jakub Dyjas, sowie Österreichs Spitzenspieler Stefan Fegerl mit von der Partie.  

Die Champions Tour 2018 wird im Turniermodus in sechs Städten (5. bis 10. Juni) ausgespielt. An jedem Turniertag  werden die sechs Spieler in zwei 3er-Gruppen ausgelost, in der dann Jeder gegen Jeden spielt. Die beiden Gruppenersten kämpfen dann im Finale um den Tagessieg. Ein Punktesystem ermittelt nach allen Turnieren den Gesamtsieger.

Das mini-Turnier in der Wittelsbacher Halle beginnt um 19 Uhr mit den Vorrunden. Das Finale findet gegen 21.15 Uhr statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Die Zuschauer können Tischtennis auf Weltklasse-Niveau und das eine oder andere Kabinettstückchen erwarten.

Karten (ab 9 Euro für Kinder/Jugendliche) für die Veranstaltung gibt es auf der Homepage der Tischtennis-Abteilung des TuS Fürstenfeldbruck, unter www.tischtennis-ffb.de

oder im Vorverkauf beim CONTRA Tischtennis-Store in München sowie der TuS-Geschäftsstelle.

Aktuelle Beiträge