Zum Inhalt springen

Sonstiges  

BTTV sucht Bundesfreiwillige/n

Stelle mit Leistungssport-Bezug ab September in München zu besetzen

Der/die Bundesfreiwillige unterstützt auch das Training des BTTV-Kaders (Foto: F. Leidheiser)

Der Bayerische Tischtennis-Verband ist mit mehr als 1.500 Vereinen sowie über 55.000 Spielerinnen und Spielern im Wettspielbetrieb der viertgrößte Sportverband Bayerns und der größte Tischtennis-Landesverband Deutschlands.

Wir suchen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zum 01.09.2018 für das Leistungszentrum in München engagierte Freiwillige.

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Freizeitaktivitäten vor Ort
  • Betreuung der Leistungszentrums-Mitglieder
  • Hausaufgabenhilfe, ggf. Nachhilfe
  • Begleitung bei Arztbesuchen, Einkäufen und Fahrdienst (Schule, Flughafen, Training,...)
  • Mitarbeit in der Organisation bzw. Projekten
  • Mithilfe bei den Trainingseinheiten im Leistungszentrum

Wir bieten

  • ein hochinteressantes Aufgabengebiet sowie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Möglichkeit zum Erwerb einer Trainer-Lizenz
  • Taschengeld in Höhe von 300,- Euro/Monat

Wir erwarten

  • Fachhochschulreife oder Realschulabschluss
  • Erfahrungen im Tischtennis (Mitarbeit im Verein und/oder Trainer)
  • Gute PC-Kenntnisse (MS-Office-Produkte und Internet)
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit
  • Teamfähigkeit
  • Organisationstalent
  • PKW-Führerschein

Bewerbungen sind schriftlich bis zum 15.07.2018 zu richten an:
Bayerischer Tischtennis-Verband e.V.
Frau Krisztina Toth
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München 089/15702771
k-toth@bttv.de

Frau Toth beantwortet auch gerne vorab Fragen zur ausgeschriebenen Stelle.

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Folge 2: Schnitt, Schnitt, hurra!

Gastblog von 3T Table Tennis Training bis zu den Ferien immer dienstags auf der BTTV-Webseite / Teil 2 mit Schnitt-Variationen beim Aufschlag