Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Bayerische Pokalmeisterschaften der Mädchen und Jungen

Endrundenturniere am Wochenende in Wunsiedel, Altenkunstadt und Spiegelau

In der Kordigasthalle in Altenkunstadt ermitteln die Berzirksligisten an diesem Wochenende ihre bayerischen Pokalmeister.

In Wunsiedel (Oberpfalz-Nord, Kreisebene), Altenkunstadt (Oberfranken-West, Bezirksebene) und Spiegelau (Niederbayern-Ost, Verbandsebene) treffen sich die gekürten Champions der alten BTTV-Bezirke an diesem Wochenende (16./17. Juni) zu den Endrundenturnieren um die Bayerischen Pokalmeistertitel der Mädchen und Jungen auf Ebene der Kreis-, Bezirks- und Verbandsligisten. 

Die ersten Spiele beginnen an allen drei Spielstätten am Samstag um 12 Uhr, am Sonntag geht's um 9 Uhr los. Mit leider nur fünf bzw. sechs teilnehmenden Mannschaften spielen die Mädchen der Verbands- und Bezirksebene die Sieger und Platzierten im Modus »Jeder gegen Jeden« aus. Alle anderen Felder sind mit jeweils acht Teams voll besetzt, sodass zunächst in zwei Gruppen (Jeder gegen Jeden) eine Vorrunde ausgespielt wird, ehe es für alle (!) Teams am Sonntag mit den Final- bzw. Platzierungsspielen weitergeht. 

Die Ausschreibungen sind im click-TT Veranstaltungskalender hinterlegt; Die Spielansetzungen und später auch die Ergebnisse sind hier abrufbar. 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

"Wir haben alles richtig gemacht"

Andy Albert, Manager des TSV Bad Königshofen, nach dem perfekten Saisonstart im Interview