Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Deutsche Meisterschaften der Leistungsklassen

Weißblaue Frauenpower: Karin Stumpfecker, Milena Huber und Janina-Antonia Brugger gewinnen Einzelgold

Die bayerischen Goldladys Milena Huber, Janina-Antonia Brugger und Karin Stumpfecker. Fotos: Tatjana Brugger

Auf Bayerns Damen war bei den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen im saarländischen Homburg-Erbach Verlass. Die Ladys waren maßgeblich für die tolle BTTV-Medaillenausbeute von viermal Gold, dreimal Silber und dreimal Bronze verantwortlich, holten gar alle drei Einzeltitel: In der A-Klasse triumphierte Karin Stumpfecker (TTC Birkland), in der B-Klasse Milena Huber (SV Wacker Burghausen) und in der C-Klasse Janina-Antonia Brugger (TSV Schwabhausen). Über den dritten Platz im Einzel der A-Klasse durfte sich Svenja Horlebein (TV Hofstetten) freuen. Ähnlich erfreulich gestalteten sich die Doppelkonkurrenzen. In der A-Klasse setzten sich Svenja Horlebein und Sabrina Krämer (SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach) durch einen Sieg im innerbayerischen Endspiel gegen Karin Stumpfecker und Patricia Heiß (TSV Schwabhausen) die Krone auf. In der C-Klasse errangen Janina-Antonia Brugger und Sonja Scheuerer (DJK Ettmannsdorf) den zweiten Rang. 

Die bayerische Männerehre retteten die Herren der A-Klasse, insbesondere der zweifache Edelmetallgewinner Christoph Weinhold (SB Versbach). Zusammen mit Dr. Carsten Matthias (TSV Ottobrunn) holte der Versbacher Silber im Doppel und wurde im Einzel Dritter. Bronze gewann außerdem die niederbayerische Kombination Sebastian Deutsch/Christoph Mader (DJK SB Landshut/TTC Fortuna Passau).

 

Siegerehrung im Damen-Einzel der A Klasse mit Karin Stumpecker auf Platz eins und Svenja Horlebein auf dem Bronzerang.
Siegerehrung im Damen-Einzel der B Klasse mit Milena Huber ganz oben.
Siegerehrung im Damen-Einzel der C Klasse mit Goldmädchen Janina-Antonia Brugger.
Siegerehrung im Herren-Einzel der A Klasse mit Christoph Weinhold auf dem Bronzerang.
Artig stillgestanden: Die bayerischen Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft der Leistungsklassen.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Wer folgt auf Schreiner und Christ?

72. Bayerische Tischtennis-Meisterschaften am Wochenende in Dillingen an der Donau / 32 Damen und 32 Herren kämpfen um die Titel