Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Jugend und Schüler

Daumen drücken für die Youngster-Teams aus Hilpoltstein, Schwabhausen, Bayern München und Thannhausen

BTTV-Kaderspielerin Luna Brüller startet mit der TSG Thannhausen bei der DMM. Foto: Erik Thomas

An diesem Wochenende drücken wir den Nachwuchs-Mannschaften des TV Hilpoltstein (Jungen U18), TSV Schwabhausen (Mädchen U18), FC Bayern München (Schüler U15) und der TSG Thannhausen (Schülerinnen U15) kräftig die Daumen! Als gekürte bayerische Meister vertreten sie die weißblauen Farben bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften, dem nationalen Gipfeltreffen der Champions der acht DTTB-Regionen. Die Bestenkämpfe der männlichen und weiblichen U18-Jugend werden im niedersächsischen Goslar-Oker (Helmut-Sander-Sporthalle) ausgetragen, die beiden U15-Konkurrenzen finden in Essen (Sporthalle Margarethenhöhe) im Ruhrpott statt.

Am Samstag ab 9 Uhr wird an beiden Spielorten und in allen vier Bewerben zunächst die Vorrunde in zwei Vierer-Gruppen im Modus „Jeder gegen Jeden“ ausgespielt. Am Sonntag stehen ab 8:30 Uhr die Halbfinals, Endspiele und übrigen Platzierungsrunden an. Die jeweiligen Gruppenersten und -zweiten spielen um den Titel, die Dritt- und Viertplatzierten um die Ränge fünf bis acht.

Link zum Ergebnisservice MKTT-Online:

https://www.tischtennis.de/mkttonline.html

Link zu den Ausschreibungen und Auslosungen:

https://www.tischtennis.de/topsport/jugendschueler/deutsche-mannschaftsmeisterschaften.html 

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Happy und überrascht

Der TV Hilpoltstein wird mit dem "Grünen Band" und 5000 Euro für die Vereinskasse prämiert