Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Bezirkseinzelmeisterschaften Damen/Herren

Achtung: neues Meldesystem auf Bezirksebene bereits für die Meisterschaften 2018

Die Strukturreform des BTTV ergab auch Änderungen im Bereich Einzelsport Erwachsene. In der Vergangenheit ggf. vorhandene Qualifikationsturniere zu den Bezirksmeisterschaften gibt es nicht mehr. Dafür wurde ein verbandsweit einheitliches, neues Meldesystem für die Anmeldung zu den Bezirkseinzelmeisterschaften in die Durchführungsbestimmungen aufgenommen.

Wer möglichst sicher einen der begrenzten Startplätze bei den Bezirksmeisterschaften erhalten möchte, muss zukünftig entweder sehr schnell sein, oder sich mit seinem gültigen Q-TTR-Wert weit oben in der Bezirksrangliste seiner Leistungsklasse wiederfinden.

Denn die ersten Plätze werden nach dem Prinzip "First wins" vergeben. Beim weitläufig auch als "Windhundverfahren" bekannten Vorgehen werden die ausschließlich über myTischtennis.de abgegebenen Online-Meldung streng nach ihrem zeitlichen Eingang berücksichtigt.

Alle darüber hinaus eingehenden Meldungen landen auf einer nach Q-TTR-Wert absteigend sortierten Warteliste. Freie Startplätze bei den Meisterschaften werden der Reihen nach an die in der Warteliste ganz oben stehenden Spielerinnen und Spieler vergeben. Ebenso dient die Warteliste als Ersatzreihenfolge für eventuelle Absagen.

Die Anmeldung ist einheitlich ab dem 23. August, 8:00 Uhr möglich.

Detailierte Informationen findet ihr im Beitrag "Bezirkseinzelmeisterschaften Damen/Herren" auf der BTTV-Homepage und den aktuellen Durchführungsbestimmungen für den Spielbetrieb der Erwachsenen.

 

 

Aktuelle Beiträge