Zum Inhalt springen

Sonstiges   Einzelsport Jugend  

Serbische Nationaltrainerin bereichert Kaderlehrgang

Saisonvorbereitung des BTTV-Kaders in der Sportschule Oberhaching

Die große Teilnehmergruppe beim Kaderlehrgang in Oberhaching mit ihren Gästen (Foto: privat)

Ein Lehrgang im ungarischen Heviz und anschließend zwei in der Sportschule Oberhaching: Mit drei Lehrgängen hat der BTTV-Kader seine Sommervorbereitung abgeschlossen.

Zwischen 30 und 35 junge Nachwuchsspieler nahmen an beiden Kaderlehrgängen teil, den Kindern und Jugendlichen standen fünf bis sieben Trainer sowie einige Sparringspartner zur Seite. Von jeweils Sonntag bis Freitag schwitzten die jungen Leistungssportler-/innen bei teilweise sehr hohen Temperaturen täglich zwei bis drei Trainingseinheiten in der Halle.

Beim zweiten Lehrgang waren die BTTV-Jugendlichen jedoch nicht unter sich: Insgesamt fünf Gäste reisten aus der Westdeutschen Tischtennisverband an, um die Einheiten zusammen mit den bayerischen Nachwuchstalenten zu absolvieren. Der Trainer Dustin Gesinghaus brachte vier junge Spieler mit, zwei Mädchen und zwei Jungen, die den Lehrgang sowohl spielerisch bereicherten als auch in den Trainingspausen Spaß in die junge Truppe brachten.

Frühere serbische Nationalspielerin Erdelyi zu Gast

Als prominentester Gast war die aktuelle serbische Damen-Nationaltrainerin Szilvia Erdelyi anwesend, die Erfolge wie EM-Bronze im Einzel oder die Teilnahme an Olympia in Athen 2004 vorweisen kann. Als Abwehrspielerin war sie als Sparring besonders wertvoll, da es dem BTTV seit einiger Zeit an Abwehrspielern im Training mangelt.

"Alle Spieler hielten während der Lehrgänge vorbildlich durch, auch die, die beide Wochen in der Sportschule trainiert haben", sagte Verbandstrainerin Krisztina Toth. Besonders die kleinsten Teilnehmer, die erst achtjährigen Geschwister Koharu und Kazuto Itagaki (Jahrgang 2010), verdienten ein Lob. "Kazuto bekämpfte seine Müdigkeit einmal mit einem zweieinhalbstündigen Schläfchen in der Halle, das er sich mit seinem Einsatz im Training redlich verdient hatte", erzählte Toth.

Ein großer Dank gelte allen, die mit ihrem Einsatz und ihrer Unterstützung die beiden Wochen erst möglich gemacht haben, auch wenn es zu viele sind, um alle namentlich zu erwähnen.

Die neuen Mitglieder des LZ München, Tom Schweiger und Nico Longhino, beim Kaderlehrgang und im Interview

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Mein Weg zur C-Trainerin (Teil 1)

BTTV-Praktikantin Steffi Felbermeier berichtet in ihrem Blog über den Aufbaulehrgang in der Sportschule Oberhaching