Zum Inhalt springen

Personal/Hintergrund  

Schwäbischer Bezirkskader in Graben mit Daniel Arnold

Der dreifache Paralympics Sieger und fünffache Weltmeister, Daniel Arnold, arbeitete mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Schwäbischen Bezirkskaders intensiv an ihrem Aufschlagspiel.

Foto: Roland Lütkenhaus

Daniels Thema beim Schwäbischen Bezirkskadertraining in Graben war das sehr wichtige Trainingselement rund um "Aufschläge". Auch wenn er leider aus gesundheitlichen Gründen kürzertreten muss: Aufschläge macht Daniel immer noch im Schlaf!

Die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lehrgangs waren von Daniel begeistert. Sein Fachwissen, sein Können und seine Persönlichkeit kamen bei den Kids toll an.

Alle Spielerinnen und Spieler arbeiteten super mit und ihr Aufschlagspiel wurde schon nach einer Trainingseinheit enorm verbessert.

Auch der Weltmeister war von dem Können der jungen Schwaben begeistert. Er freute sich über das Interesse und den Einsatz aller.

Zwei weitere Lehrgänge wird Daniel im Laufe dieses Jahres 2018 noch besuchen. Teilweise wird er auch am Reg. Stützpunkt Allgäu sein großes Fachwissen vermitteln.

Danke, Daniel!

Foto: Roland Lütkenhaus

Aktuelle Beiträge