Zum Inhalt springen

Vereinsservice  

BHV-Symposium: Kostenfreie Vorträge zu sportlichen Themen

Im Zuge der WM lädt der Bayerische Handball-Verband zu einem Symposium in München ein

Der Bayerische Handball-Verband (BHV) veranstaltet im Zuge der WM in Deutschland/Dänemark (ab 10. Januar) ein Symposium mit mehreren, kostenlosen Vorträgen zwischen Dezember und März. Die Themen sind weitestgehend sportartübergreifend, sodass beispielsweise auch gerne Tischtennis-Trainer/innen und generell an sportlichen Themen interessierte Personen teilnehmen können. Die Vorträge finden im Haus des Sports in München (Georg-Brauchle-Ring 93) statt, wo auch der BTTV seine Geschäftsstelle hat.

Die ersten beiden Vorträge sind bereits fix:

Thema: Leistungsdiagnostik – so fit sind meine Spieler wirklich
Referent: Felix Ilberg von Ilbetrics
Termin: Montag, 10. Dezember 2018, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Großer Saal im Haus des Sports
(Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München)

Thema: Richtiges Tapen – mehr als nur bunte Klebestreifen
Referent: Christian Blankl (DOSB-Sportphysiotherapeut)
Termin: Donnerstag, 20. Dezember 2018, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Großer Saal im Haus des Sports
(Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München)

Um eine kurze, formlose Voranmeldung wird per E-Mail gebeten an: Dominik Englisch (dominik.englisch@bhv-online.de).

Die weiteren Vortragsthemen werden sein:

  • Kinder werben (FSJ, BFD, Sport nach 1, …)
  • Ernährung im wettkampforientierten Breiten- und Leistungssport
  • Sponsoring im Verein
  • Marketing im Verein

Sobald hierfür die Termine feststehen, werden wir Sie umgehend informieren.
Der BHV und der BTTV freuen sich auf Ihr Kommen!

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

"Das Land ist im WM-Fieber"

BTTV-Verbandstrainerin Krisztina Toth spricht im Interview über die anstehende WM in ihrer Heimat