Zum Inhalt springen

Vereinsservice  

Breitensportpreis 2019: Mitmachen und 500-Euro-Gutschein gewinnen!

Neben Sonderpreis für besonderes Engagement im Mädchen-Tischtennis gibt es erstmals Sonderpreis für Inklusion

Erstmals wird es neben dem Sonderpreis für besonderes Engagement im Mädchentischtennis auch ein Sonderpreis für Inklusion geben (Foto: DTTB)

Der DTTB-Breitensportpreis geht in eine neue Runde. Mit der Auszeichnung soll zusammen mit den Tischtennisfirmen Butterfly, Donic und Joola jährlich die Arbeit der Vereine honoriert werden, die mit Hilfe der vielfältigen Breitensportaktionen des Deutschen Tischtennis-Bundes und seiner Landesverbände erfolgreiche Mitgliedergewinnung und Mitgliederbindung betreiben. Für besonderes Engagement im Mädchentischtennis wurde letztes Jahr erstmalig ein Sonderpreis vergeben. Dieses Konzept soll in diesem Jahr mit der Einführung eines Inklusions-Preises erfolgreich erweitert werden. Um sich für den Sonderpreis Inklusion zu bewerben, kann der Verein beispielsweise inklusive Turniere ausrichten, eine barrierefreie Halle anbieten oder andere inklusive Ideen in der Vereinsarbeit nachweisen. Den Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt.

Eine unabhängige Jury wird den Sonderpreis für Mädchentischtennis und Inklusion jeweils auswählen. Wichtig hierbei ist, das Angebot für Mädchen oder Inklusion im Bewerberbogen direkt anzukreuzen und die durchgeführten Angebote und Veranstaltungen mit ausreichend Durchführungsunterlagen zu belegen. Die restlichen vier Breitensportpreise werden gelost.  Voraussetzung zur Teilnahme an dem mit insgesamt 3000€ dotierten Preis ist das Einreichen der Durchführungsunterlagen von  mindestens vier Breiten- oder Schulsportaktionen bis Ende September 2019.

Mit dem Breitensportpreis möchte der DTTB die Vereine motivieren, die vielfältigen Angebote des DTTB und der Landesverbände zu nutzen. Hierdurch soll die Identifikation mit dem Breitensport weiter gestärkt werden. Möglichkeiten, sich zu engagieren und mit unterschiedlichen Aktionen die Basis für den DTTB-Breitensportpreis zu legen, gibt es jede Menge: sei es etwa das Erfolgsmodell der mini-Meisterschaften, der Tischtennis-Schnupperkurs oder das Tischtennis-Sportabzeichen. Der DTTB unterstützt Sie bei der Durchführung der verschiedenen Aktionen mit günstigen Regieboxen und Anleitungen, die Sie jederzeit im Shop auf www.tischtennis.de beziehen können.

Sie möchten am Breitensportpreis teilnehmen? Weitere Infos und den Bewerberbogen finden Sie auf dem Informationsflyer.

Sie haben Fragen zum Breitensportpreis? Dann erreichen Sie das DTTB-Breitensportreferat per E-Mail oder telefonisch unter 069/695019-38 (Janine Kötz).

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Volles Programm

Bayerische Bundesligisten mit 14 Partien / Neu-Ulm spielt zweimal innerhalb von 24 Stunden / Passau und Hilpoltstein wollen sich oben festsetzen