Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Doppelschicht um den Halbfinal-Einzug

Kolbermoor braucht zwei Auswärtssiege

Kristin Lang steht mit dem SV DJK Kolbermoor vor einem stressigen Wochenende. Foto: Erik Thomas

Der vorletzte Spieltag in der regulären Saison der 1. Damen-Bundesliga hat es für den amtierenden Deutschen Meister und Pokalsieger SV DJK Kolbermoor in sich: Im Kampf um den zweiten Tabellenplatz und den damit verbundenen Direkt-Einzug ins Play-Off-Halbfinale sind vier Punkte aus den beiden Auswärtsspielen beim TV Busenbach und dem Mitbewerber Bad Driburg quasi Plicht. Nur noch „Kür“ ist dagegen das Gastspiel des TSV Bad Königshofen beim deutschen Rekordmeister Borussia Düsseldorf : Was für die Borussen eine Art „Warm Up“ für die Play-Offs ist, ist für die Unterfranken der Schlussakt dieser Saison. 

Alle aktuellen BuLi-Matches mit bayerischer Beteiligung im Überblick: 

Samstag, 16. März: 

  • 13:00 Uhr, 3. BuLi Damen: SV DJK Kolbermoor II - TTC Bietigheim-Bissingen
  • 16:00 Uhr, 3. BuLi Damen: TTC Langweid - TSV Schwabhausen II
  • 18:30 Uhr, 1. BuLi Damen: TV Busenbach - SV DJK Kolbermoor 

Sonntag, 17. März:

  • 14:00 Uhr, 1. BuLi Damen: TuS Bad Driburg - SV DJK Kolbermoor
  • 15:00 Uhr, 3. BuLi Damen: TTC Bietigheim-Bissingen - TTC Langweid 
  • 15:00 Uhr, TTBL: Borussia Düsseldorf - TSV Bad Königshofen 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Mehr Licht als Schatten

So lief das Wochenende für unsere bayerischen Bundesligisten