Zum Inhalt springen

Seniorensport  

Nur noch Restplätze für Internationale Bayerische Seniorenmeisterschaften

Beliebte Veranstaltung findet vom 30. Mai bis 2. Juni in Ruhpolding statt

Die Sporthalle in Ruhpolding ist Schauplatz der 9. Internationalen Bayerischen Senioren-Meisterschaften

Vom 30. Mai bis zum 2. Juni finden zum nunmehr neunten Mal die Internationalen Bayerischen Meisterschaften der Senioren statt. Spielerinnen und Spieler, vornehmlich aus Deutschland sowie aus anderen europäischen Ländern und teilweise über den Kontinent hinaus, werden in den Senioren-Altersklassen 40 bis 85 sowie in den Konkurrenzen Mannschaft, Einzel, Doppel und Mixed ihre Sieger ermitteln. Außerdem gibt es eine Spieler-Party im Kurhaus Ruhpolding. Wie Chef-Organisator Jochen Scheller unlängst mitteilte, sind für die beliebte Veranstaltung im Chiemgau nur noch einige wenige Startplätze verfügbar. Interessenten sollten sich schnell anmelden. Die Kapazität sei bei etwa 200 Spielerinnen und Spielern erreicht, sagt Scheller. Offizieller Meldeschluss für das Turnier ist der 30. April. Auf der Veranstaltungs-Webseite finden Sie alle Informationen zum Turnier und zur Anmeldung.

Zur Turnier-Webseite der 9. Internationalen Bayerischen Senioren-Meisterschaften

Foto-Impressionen vom Turnier 2018

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

"Das Land ist im WM-Fieber"

BTTV-Verbandstrainerin Krisztina Toth spricht im Interview über die anstehende WM in ihrer Heimat