Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene   Einzelsport Jugend  

Bayern in der Weltrangliste

Franziska Schreiner erstmals unter den Top 10 der U18/Tom Schweiger macht Riesensprung bei den U15

Karrierehoch: Franziska Schreiner steht in der Juni-Weltrangliste erstmals in den Top 10.

Unmittelbar nach den China Open hat der TT-Weltverband ITTF gestern die Juni-Weltranglisten veröffentlicht. Wir blicken auf die Entwicklung der bayerischen Spielerinnen und Spieler: 

Bei den Erwachsenen verzeichnet Kilian Ort die gravierendste Veränderung gegenüber dem Vormonat: Der 23-jährige Bad Königshofer sammelte vor allem durch das Erreichen des Achtelfinales bei den Thailand Open, einem Weltcupturnier der Challenger Serie, etliche Punkte und verbesserte sich um ganze 50 Plätze von Position 259 auf 209. 

Beim Nachwuchs schaffte Franziska Schreiner (TV Hofstetten/TV Busenbach) erstmals den Sprung in die Top 10 im U18 Ranking. Auch Laura Tiefenbrunner konnte sich steigern und bleibt auf Rang 26 die am zweithöchsten notierte Deutsche nach Schreiner. Bei den U18 Jungen ist Daniel Rinderer (FC Bayern München) trotz geringer Einbußen auf Platz 95 weiterhin der zweitbeste Deutsche hinter Kay Stumper (12) und klar höchst notierte bayerische Spieler, obwohl sich Felix Wetzel (FC Bayern München) von 290 auf 202, Hannes Hörmann (TV Hilpoltstein) von 367 auf 332 sowie Mike Hollo (TuS Fürstenfeldbruck) von 629 auf 418 enorm steigern konnten. Im U15-Ranking rutsche Hollo dagegen aus den Top 10 auf Platz 11, einen Megastep nach vorne machte dagegen Tom Schweiger: Von Platz 284 näherte sich der Niederbayern rasant den Top 100: Eine Verbesserung um sage und schreibe 181 Ränge bedeutet aktuell Rang 103. 

Die Juni-Weltrangliste aus bayerischer Sicht: 

Damen:

  • 65 (Vormonat 67) Sabine Winter (SV DJK Kolbermoor)
  • 119 (117) Kristin Lang (SV DJK Kolbermoor)

Herren: 

  • 104 (Vormonat 89): Bastian Steger (SV Werder Bremen, ab 1. Juli: TSV Bad Königshofen)
  • 209 (259): Kilian Ort (TSV Bad Königshofen) 

U21 (weiblich)

  • 255 (223) Franziska Schreiner (TV Hofstetten/TV Busenbach)  

U18 (weiblich)

  • 10 (16) Franziska Schreiner (TV Hofstetten/TV Busenbach)  
  • 26 (32) Laura Tiefenbrunner (TSV Schwabhausen)  

U18 (männlich)

  • 95 (89) Daniel Rinderer (FC Bayern München) 
  • 202 (290) Felix Wetzel (FC Bayern München) 
  • 332 (367) Hannes Hörman (TV Hilpoltstein) 
  • 418 (629) Mike Hollo (TuS Fürstenfeldbruck) 

U15 (weiblich)

  • 34 (38) Naomi Pranjkovic (SV DJK Kolbermoor)  

U15 (männlich)

  • 11 (8) Mike Hollo (TuS Fürstenfeldbruck) 
  • 103  (284) Tom Schweiger (DJK Altdorf) 
  • 561 (506) Luis Kraus (SV DJK Kolbermoor) 

Zu den Weltranglisten auf der Website der ITTF 

Aktuelle Beiträge

Bavarian TT-Race

Keiner ging leer aus

Preise und Preisträger beim Finale des Bavarian TT-Race 2019