Zum Inhalt springen

Vereinsservice  

Ein Tag Tischtennis für die Grundschüler in Oberstdorf

Der Aktionstag in Oberstdorf traf bei den Kindern der Grundschule auf große Resonanz und hat der Tischtennisabteilung bereits kurz danach zehn Neuanmeldungen beschert.

Nach dem der FSV Großaitingen Anfang des Jahres sehr erfolgreich unseren Sport in der Grundschule vorgestellt hatte, zog nun der TSV Oberstdorf nach.

Bei für eine Hallensportart denkbar ungünstigen hochsommerlichen Temperaturen konnten sich sechs verschiedene Klassen in sechs Schulstunden an verschiedenen Stationen ein Bild über Tischtennis im Verein machen.

Roland Lütkenhaus hatte sich neun sehr abwechslungsreiche Stationen ausgedacht, so dass man den Kindern die Freude am Sport im Gesicht ablesen konnte.

Alle Kinder bekamen von den Trainern Mike Müller, Elias Grell und Ralf Sommer eine Einladung zum Training. Dieser sind bereits 10 Kinder gefolgt, obwohl das hochsommerliche Wetter weiter anhält und bereits vor der Aktion 22 Grundschüler regelmäßig zum Tischtennis Training gekommen sind.

Dank dieser Aktion wird die Tischtennis Abteilung des TSV Oberstdorf weiter wachsen. Bereits zur neuen Saison werden 2 Jugendmannschaften neu am Spielbetrieb teilnehmen. Ebenfalls wird eine reine Mädchen-Mannschaft erstmals in der Bezirksoberliga an den Start gehen.

Der TSV Oberstdorf möchte sich auch auf diesem Wege ganz herzlich bei Roland Lütkenhaus und der Grundschule Oberstdorf für diesen tollen Tag bedanken.

(Text: Ralf Sommer, TSV Oberstorf)

 

 

 

Aktuelle Beiträge