Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Das sind die Favoriten beim Verbandsranglistenturnier

Teilnehmer für das Turnier am 5./6. Oktober in Putzbrunn stehen fest / Livestream bei Sportdeutschland.TV

Eine der Favoritinnen: Sophia Deichert (Foto: Nils Rack)

16 Damen und 16 Herren spielen am 5./6. Oktober in Putzbrunn das Verbandsranglistenturnier aus. Es geht um die Titel, ein Gesamtpreisgeld von 1000 Euro und die Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften im Januar in Neumarkt. Die vier Erstplatzierten lösen das Ticket. Premiere in Putzbrunn: Erstmals ist eine Live-Übertragung des Turniers im Internet geplant. Auf der Plattform Sportdeutschland.TV kann man sich am Samstag und Sonntag die Partien am "TV-Tisch" ansehen.

Livestream 1. Tag (Vorrunde)

Livestream 2. Tag (Platzierungsspiele)

Zur Turnier-Homepage des SV Putzbrunn

Die Teilnehmerlisten für das Verbandsranglistenturnier stehen mittlerweile fest und wurden im click-TT-Turnierkalender veröffentlicht. Zum Favoritenkreis in Putzbrunn zählen folgende Spielerinnen und Spieler:

Herren
Michael Erber (Titelverteidiger), Q-TTR-Wert: 2074
31Jahre, SV Haiming (Oberliga)
Erfolge:
Gewinner Bayerisches Top 24 2017 und 2018
Teilnahme DTTB Top 48 2017

Tobias Ehret, Q-TTR-Wert: 2133
24 Jahre, TSV Windsbach (Regionalliga)
Erfolge:
Bundessieger der mini-Meisterschaften 2006
Mehrfacher Bayerischer Meister im Nachwuchsbereich
2. Platz Bayerische Meisterschaften Herren-Doppel 2017

Nico Longhino, Q-TTR-Wert: 2072
17 Jahre, FC Bayern München (Oberliga)
Erfolge:
Bayerischer Meister Herren-Doppel 2019
Sieger der „Andro Kids Open“ in Düsseldorf 2018

Damen
Svenja Horlebein, Q-TTR-Wert: 1888
20 Jahre, TV Hofstetten (3. Bundesliga)
Erfolge:
Teilnahme Deutsche Meisterschaften der Damen 2017 und 2018
15. Platz Bundesranglistenfinale der Damen 2016
Mehrfache Bayerische Meisterin Nachwuchs

Sophia Deichert, Q-TTR-Wert: 1875
17 Jahre, RV Viktoria Wombach (Regionalliga)
Erfolge:
Mehrfache Bayerische Meisterin Nachwuchs
3. Platz DTTB Top 24 Mädchen 2018

Lea Fath, Q-TTR-Wert: 1780
18 Jahre, TV Hofstetten (3. Bundesliga)
Erfolge:
Mehrfache Bayerische Meisterin Nachwuchs Doppel und Mixed
Teilnahme Deutsche Meisterschaften 2019
Aufstieg mit dem TV Hofstetten in die 3. Bundesliga

Stefanie Felbermeier, Q-TTR-Wert: 1761
20 Jahre, TuS Fürstenfeldbruck (3. Bundesliga)
Erfolge:
Bayerische Meisterin Mädchen-Einzel 2013
Spielerin 3. Bundesliga

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

Die Riffelmachers kommen ...

Vater, Sohn und Tochter spielen beim TSV 1860 Markt Erlbach in einer Mannschaft