Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Aufatmen in Hilpoltstein

Bad Königshofen gewinnt Bayern-Derby gegen Neu-Ulm, BR-Beitrag / Versbach schlägt Effeltrich

Biss sich rein und gewann beide Einzel mit 3:2: Dennis Dickhardt vom TV Hilpoltstein (Foto: Erik Thomas)

Spannendes Bundesliga-Wochenende mit engen Derbys und einigen Erfolgen aus bayerischer Sicht: Beim Zweitligisten TV Hilpoltstein atmet man nach dem 6:4-Erfolg gegen den TuS Celle und dem abgewendeten Fehlstart auf. Die Mittelfranken setzten sich in einer packenden Partie vor 200 Zuschauern knapp durch, nachdem sie 1:3 und 3:4 hinten gelegen hatten. Doch ein starkes hinteres Paarkreuz um Dennis Dickhardt und Francicso Sanchi ebnete den Weg. Dickhardt gewann beide Partien nach Rückständen im Entscheidungssatz. "Wir können doch noch gewinnen", so ein gelöster Teammanager Bernd Beringer.

Zum Bericht im Donaukurier

In der 1. Bundesliga der Damen feierte der SV DJK Kolbermoor gegen den SV Böblingen beim 6:2 den dritten Sieg im dritten Spiel und grüßt von der Tabellenspitze. Nur Böblingens Abwehr-Routinier Qianhong Gotsch war zu zu stark.

Das bayerische Derby in der TTBL wurde vor knapp 450 Zuschauern zum erwartet spannenden Kampf: Der TSV Bad Königshofen (weiterhin ohne den an der Leiste verletzten Kilian Ort) behielt nach über drei Stunden Spielzeit über Neuling TTC Neu-Ulm die Oberhand. Im Schlussdoppel lagen Mizuki Oikawa und Filip Zeljko gegen Gustavo Tsuboi und Abdel-Kader Salifou schon mit 1:2 hinten, drehten die Partie aber noch zum Königshofener Sieg um. Bastian Steger und Mizuki Oikawa in einem 3:2-Krimi gegen Salifou sorgten für die weiteren Punkte der Gastgeber, bei den Gästen überragte Tiago Apolonia mit zwei Einzelerfolgen. Der Bayerische Rundfunk war mit einem Kamerateam vor Ort, der Beitrag ist in der BR-Mediathek zu sehen.

Zum BR-Beitrag in der Mediathek

Zum Bericht der Main-Post

Das Bayern-Derby in der 3. Bundesliga Süd entschied der SB Versbach bei der DJK SpVgg Effeltrich knapp für sich. Die Partie kippte beim Stande von 3:1 für Effeltrich, als Marius Zaus (2:3 gegen Felix Bindhammer) und Alex Rattasepp (2:3 gegen Daniel Geist) knapp den Kürzeren zogen. Bindhammer und Geist machten auch hinten heraus für die Gäste alles klar. Tags darauf musste Versbach in Weinheim die erste Saisonniederlage hinnehmen, steht aber als Aufsteiger gut da. Mitaufsteiger Bayern München (2:6 gegen Hohenstein-Erstthal) wartet noch auf Zählbares.

Seinen ersten Saisonsieg feierte Liganeuling Landshut in der 3. Bundesliga Süd der Damen in Sindelfingen (6:4), zudem gab es eine Niederlage gegen Süßen. Die Erstliga-Reserve von Kolbermoor feierte in Chemnitz zwei souveräne Erfolge und auch Schwabhausen II steht nach dem 6:3 über Sindelfinden noch ohne Punktverlust da. Hofstetten, wo erstmals in dieser Saison Franzi Schreiner mitwirkte, kam nach  3:5-Rückstand zu einem Remis gegen den verstärkten Mitaufsteiger Jena.

 Die Ergebnisse in der Übersicht

  • 1. BuLi Damen: SV DJK Kolbermoor - SV Böblingen 6:2
  • 1. BuLi Herren: TSV Bad Königshofen - TTC Neu-Ulm 3:2

  • 2. BuLi Herren: TTC Fortuna Passau - TTC OE Bad Homburg 1:6
  • 2. BuLi Herren: TV Hilpoltstein - TuS Celle 6:4

  • 3. BuLi Damen: TTG Süßen - DJK SB Landshut 6:3
  • 3. BuLi Damen: VfL Sindelfingen - DJK SB Landshut 4:6
  • 3. BuLi Damen: BSC Rapid Chemnitz II - SV DJK Kolbermoor II 1:6
  • 3. BuLi Damen: BSC Rapid Chemnitz - SV DJK Kolbermoor II 0:6
  • 3. BuLi Damen: TSV Schwabhausen II - VfL Sindelfingen 6:3
  • 3. BuLi Damen: TV Hofstetten - SV Schott Jena 5:5

  • 3. BuLi Herren: DJK SpVgg Effeltrich - SB Versbach 4:6
  • 3. BuLi Herren: FC Bayern München - SV SR Hohenstein-Ernstthal 2:6
  • 3. BuLi Herren: TTC Weinheim - SB Versbach 6:1

Zu den Bundesligen auf myTischtennis.de

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Termine in der Trainer-Ausbildung

STARTTER- und Co-Trainer- sowie C-Trainer-Aufbaulehrgänge in diesem Jahr / C-Trainer-Ausbildung im Video

Einzelsport Jugend

Pranjkovic holt Silber in Schweden

Drei Nachwuchsasse aus Bayern sammelten bei internationalen Turnieren in Schweden wertvolle Erfahrungen