Zum Inhalt springen

Sonstiges  

Erster gemeinsamer Lehrgang von Mfr Nord und Süd bei der SpVgg Greuther Fürth

vergangenen Sonntag

Die 18 Kinder versammelt zu Beginn des Lehrgangs.

 

Am vergangenen Sonntag fand unter Anleitung von Karin Neugebauer, Timo Neumann, Nils Dörre und Andrea Schiel der erste Lehrgang in Zusammenarbeit der beiden mittelfränkischen Bezirke statt.

 

Ziel dieser Lehrgänge ist es einer großen Anzahl von Nachwuchsspielern, unabhängig von Alter und Stärke, die Möglichkeit zu bieten leistungsorientiert zu trainieren und sich selbst weiterzuentwickeln.

 

18 Nachwuchsspieler/ -innen kamen am frühen Sonntagmorgen bei der SpVgg Greuther Fürth zusammen, um spannende, anstrengende aber auch lehrreiche Trainingseinheiten zu absolvieren. Nach einem koordinativ anspruchsvollem Warm-Up, standen verschiedene Trainingsinhalte und Übungsformen auf dem Plan. Auch wurde am Balleimer an der Schlagtechnik gefeilt und die Beinarbeit verbessert. Verschiedene Spielzüge wurden unter Aufsicht der Trainer simuliert, um die eigenen Schwächen zu minimieren und die Stärken weiter auszubauen.

 

Das Feedback der Teilnehmer war durchwegs positiv und so möchten wir bis zum Jahresende zwei weitere Lehrgänge anbieten. Diese finden am 17. November und 15. Dezember wieder bei der SpVgg Greuther Fürth statt.

 

Auch im Jahr 2020 werden wir weiterhin Lehrgänge anbieten. Aktuell laufen hierzu die Planungen auf Hochtouren. Informationen zu den Lehrgängen erhaltet ihr bei Christoph Schmidt oder Wolfgang Popp.

 

Aktuelle Beiträge

Bavarian TT-Race

Keiner ging leer aus

Preise und Preisträger beim Finale des Bavarian TT-Race 2019