Zum Inhalt springen

Vereinsservice  

Im Video: Trainer werden mit 80 Jahren!

Michael Grimm vom TSV Tutzing absolvierte den C-Trainer-Aufbaulehrgang und steht jetzt vor der Prüfung

Im Video: Michael Grimm beim C-Trainer-Aufbaulehrgang

"Alter schützt vor Leistung nicht." Oder: "Man ist nie zu alt zum Lernen." Diese Aussprüche treffen auf Michael Grimm aus Bernried am Starnberger See ganz besonders zu. Am Mittwoch feierte Grimm seinen 80. Geburtstag, am kommenden Wochenende absolviert er in der Sportschule Oberhaching den Prüfungslehrgang zum C-Trainer und wird - wenn in der Klausur und dem Praxisteil mit Lehrprobe und Technik-/Balleimervorführung alles glattläuft - bald seine Lizenz in den Händen halten.

Dass sich Michael Grimm im fortgeschrittenen Alter zum Trainer ausbilden lässt, ist umso bermerkenswerter, da er überhaupt erst seit 6 Jahren zum Schläger greift. Für den Diabetiker ist Bewegung unerlässlich, "das ist die beste Medizin", sagt er. Beim Tischtennis mag er den Umgang mit den Kindern und Jugendlichen im Training. "Ich bin weniger mit den Punktspielen im Verein beschäftigt, sondern mehr mit dem Training, das macht mir einfach mehr Spaß. Ich wollte dem Verein etwas zurückgeben, also wenn ich schon keine Punktspiele mache, dann wenigstens eine Trainerausbildung", erzählt Grimm, der beim TSV Tutzing gemeldet ist. 

Den Aufbaulehrgang hat Michael Grimm schon mit Bravour absolviert, dabei unter anderem auch anstrengede Konditionseinheiten überstanden, wie im Video oben oder auf YouTube zu sehen ist. Und egal ob Michael Grimm die Prüfung am Wochenende schafft oder nicht, als Vorbild gilt er schon jetzt.

Falls Sie sich auch entschließen sollten, einen Trainerschein für 2020 in Angriff zu nehmen, die Termine für die Aus- und Fortbildungen werden demnächst auf www.bttv.de veröffentlicht.

Zum Bereich "Lehre" auf der BTTV-Webseite

Die Superman-Übung passt bei Michael Grimm ganz gut
Einblicke in die C-Trainer-Ausbildung im BTTV

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge

TT-Zentrum München

Jump, jump

Firma "Alpha Champ" präsentierte dem bayerischen Kader sein LRT-Triple Trampolin für intensives Athletik-Training