Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Zweitliga-Klassiker, Bayern-Derby, Topspiel

Duell Hilpoltstein vs. Passau am Sonntag, 14 Uhr / Beide Teams sind punkt- und spielgleich vorne dabei / Wichtige Partie für Versbach

Eines der größten Talente Europas: Passaus Maksim Grebnev (Foto: Erik Thomas)

Das ist mal ein Auftakt in das Tischtennis-Jahr 2020: Im Zweitliga-Derby-Klassiker treffen am Sonntag (14 Uhr) der TV Hilpoltstein und der TTC Fortuna Passau aufeinander. Beide Teams liegen punkt- und spielgleich nur einen Zähler hinter dem Spitzenduo Bad Homburg und Mainz. Der Sieger bleibt oben dran, der Verlierer wird im aktuellen Titel-Fünfkampf etwas an Boden verlieren. Verrückt: In der Vorsaison kämpften die beiden Mannschaften noch bis zum Schluss um den Ligaverbleib.

Zum Auftakt der Hinrunde hatte Passau vor heimischen Publikum das Bayern-Derby mit 6:3 für sich entschieden. Hilpoltstein verlor im Anschluss noch gegen das Spitzenteam Bad Homburg, startete dann aber eine beeindruckende Serie mit sieben Spielen ohne Niederlage. Die Serie soll auch gegen Passau halten. Für die Burgstädter könnte der Heimvorteil sprechen. Es wird sich zeigen, in welcher Form die Spieler aus der Weihnachtspause kommen. Für attraktive Spiele ist in jedem Fall gesorgt, mit dem 17-jährigen Maksim Grebnev kommt einer der besten Spieler der 2. Bundesliga in die Stadthalle. Grebnev unterlag in der Vorrunde Hilpoltsteins Leader Alex Flemming, der wie David Reitspies eine starke erste Saisonhälfte absolvierte.

Ein ganz wichtiges Spiel steht für den SB Versbach in der 3. Bundesliga Süd an. Die Unterfranken gastieren bei der Erstliga-Reserve vom ASV Grünwettersbach und könnten einen unmittelbaren Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt auf Distanz halten. In der Hinrunde gewannen Nico Christ und Co. klar mit 6:1, allerdings scheinen die Karlsruher mittlerweile besser in der Liga angekommen zu sein. Aufsteiger Versbach hofft dennoch auf zwei Punkte, um den Abstand zum ersten Abstiegsplatz zu vergrößern.

Die Bundesliga-Spiele mit bayerischer Beteiligung

Sonntag, 5. Januar

  • 13:00 Uhr, 3. BuLi Herren: ASV Grünwettersbach - SB Versbach
  • 14:00 Uhr, 2. BuLi Herren: TV Hilpoltstein - TTC Fortuna Passau

Aktuelle Beiträge