Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Acht BTTV-Talente bei DTTB-Talentsichtung Mannschaft

U-12-Mannschaften der 18 Landesverbände messen sich in Nassau

Theresa Faltermaier führt das Mädchen-Team an (Foto: F. Leidheiser)

Mit vier Mädels, vier Jungs und drei Betreuern ist der BTTV am Freitagmorgen nach Nassau (Rheinland-Pfalz) aufgebrochen. Grund ist die DTTB-Sichtung Mannschaft (früher Future Cup) am Wochenende, bei dem sich die U-12-Mannschaften (Jahrgänge 2008 und jünger) der 18 DTTB-Landesverbände untereinander messen. Ähnlich dem Deutschlandpokal für die Älteren gibt das Sichtungsturnier den noch sehr jungen Talenten eine Möglichkeit, sich bundesweit zu vergleichen. Gleichzeitig können sich die Bundestrainer ein Bild vom jüngsten deutschen Nachwuchs machen.

BTTV-Verbandstrainer Manuel Hoffmann sieht das Turnier vor allem als wertvolle Erfahrung für die acht Nachwuchsspieler an. "Wir treten mit ganz jungen Mannschaften an, vier von den Talenten sind Jahrgang 2010, von daher müssen wir schauen, wie wir uns in Szene setzen können. Bei den Mädels haben wir mit Theresa Faltermaier, Jahrgang 2008, eine schon erfahrenere Führungsspielerin in den Reihen", so Hoffmann.

Zur Auslosung und dem Gruppenspielplan der Jungen
Zur Auslosung und dem Gruppenspielplan der Mädchen
Die Teilnehmer im Überblick

Die BTTV-Delegation bei der DTTB-Sichtung Mannschaft in Nassau
Jungen: David Bruns (TSV Weilheim, Jahrgang: 2008), Kazuto Itagaki (TSV Bad Königshofen, 2010), Jonas Rinderer (TV Ruhmannsfelden, 2010), Samuel Kuhl (DJK Altdorf, 2010)
Mädchen: Theresa Faltermaier (TSV Erding, 2008), Katharina Mayer (SV DJK Kolbermoor, 2008), Sophie Schirm (TSV Bad Rodach, 2009), Koharu Itagaki (TSV Bad Königshofen, 2010)
Betreuer: Manuel Hoffmann, Antonio Golemovic, Conny Faltermaier

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

Trainer-Austausch online

Verbandstrainer und Stützpunktleiter trafen sich zu einer einstündigen Video-Konferenz