Zum Inhalt springen

Vereinsservice  

P-Trainer-Ausbildung im Mai in Königsbrunn

An den Wochenenden 1. bis 3. Mai und 8. bis 10. Mai / Anmeldung über click-TT

Eine P-Trainer-Ausbildung findet in Königsbrunn statt (Foto: BTTV)

Die Bayerische Tischtennis-Akademie (BTTA) im BTTV bietet im Mai in Königsbrunn eine "P-Trainer-Ausbildung an. "P" steht dabei für Prävention. Tischtennis ist ein Sport mit einem Gesundheitswert: Durch regelmäßiges Tischtennis-Spielen werden wichtige konditionelle und koordinative Fähigkeiten trainiert und gefördert - und dienen somit der Prävention von Krankheiten und Verletzungen.

Die P-Trainerausbildung, die von DTTB-Referentin Doris Simon geleitet wird, setzt sich aus den beiden Wochenenden 1. bis 3. Mai und 8. bis 10. Mai sowie einer Onlinephase im Zeitraum vor und nach den Wochenenden zusammen. Nach erfolgreicher Prüfung und Teilnahme wird die "P-Lizenz Tischtennis" ausgestellt (bezuschussungsfähig über Vereinspauschale).

Um an dem Lehrgang teilzunehmen, reicht die Anmeldung in click-TT für das Wochenende 1. bis 3. Mai. Die Anmeldung für das zweite Wochenende erfolgt daraufhin automatisch. Zum erfolgreichen Bestehen des Kurses ist eine Teilnahme an beiden Wochenenden und an der Onlinephase notwendig.

Die Lehrgangsgebühr für beide Wochenenden und die Onlinephase beträgt insgesamt 360 Euro. Im Preis sind Übernachtung und Verpflegung nicht inbegriffen. Sollte eine Übernachtung benötigt werden, muss diese selbst organisiert werden. Mit der Teilnahme an der Ausbildung wird automatisch die Tischtennis-C-Trainerlizenz verlängert.

Zur Anmeldung der P-Trainer-Ausbildung

Aktuelle Beiträge