Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend   Mannschaftssport Jugend  

SG Siemens Erlangen gewinnt den Titel "Beste Jugendarbeit"

gefolgt von Ebermannstadt und Kornburg

©Sabine Frühbeißer | Sabine Frühbeißer

 

Trotz abgebrochener Saison haben wir Ehrungen auf postalischen Weg für die Pokalsieger und Mannschaftsmeister durchgeführt. Auch persönliche Ehrungen wurden auf diesem Weg versendet.

 

Auch die beste Jugendarbeit wollen wir diese Spielzeit ehren. Aus verschiedenen Parametern (Durchführung Minimeisterschaften, Ligenplatzierung, Turnierergebnisse etc.) wurde wieder ein Ranking erstellt, wobei die ersten drei sich deutlich absetzen konnten.

 

1. SG Siemens Erlangen (800 Punkte)

2. TSV Ebermannstadt (716 Punkte)

3. TSV Kornburg (654 Punkte)

 

Wir gratulieren den ersten drei für Ihre herausragende Arbeit im Jugendbereich.

Eine Ehrung mit Übergabe des Pokales sowie einiger Geschenkgutscheine ist an den Bezirkseinzelmeisterschaften der Jugend geplant.

 

Vielen Dank auch an Norbert und Bernd, die in mühevoller Kleinsarbeit alle Ergebnisse ermittelt haben, die in dieses Ranking eingeflossen sind.

 

 

 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Bayern-Derby und ein Wiedersehen

Pokal-Vorrunde: Schwabhausen trifft in Berlin auf Fürstenfeldbruck, Franzi Schreiner auf ihren Ex-Verein Hofstetten