Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

TTBL: Abdel-Kader Salifou komplettiert TSV Bad Königshofen

Franzose wechselt vom TTC Neu-Ulm zu den Unterfranken

In der kommenden Saison wird Abdel-Kader Salifou das Trikot des TSV Bad Königshofen tragen. Foto: Rudi Dümpert

In der TTBL kommt es zu einem inner-bayerischen Personaltransfer: Der Franzose Abdel-Kader Salifou komplettiert das Team des TSV Bad Königshofen 2020/21, in dem durch den überraschenden Weggang des Japaners Mizuki Oikawa ein Plätzchen frei geworden war. Der 30-Jährige wechselt vom TTC Neu-Ulm zu den Unterfranken. Sein zukünftiger Teamkollege Bastian Steger kennt Salifou von internationalen Turnieren: „Er passt gut zu Bad Königshofen. Er ist ein lockerer und witziger Typ, trotzdem sehr professionell und im Spiel höchst konzentriert: Ein Kämpfertyp mit einer super Einstellung, der einen Satz nie verloren gibt. Das wird unseren Zuschauern gefallen, zumal er eine sehr attraktive Spielweise hat und eine extrem starke Vorhand, mit der er unheimlich viel Druck ausüben kann. Er hat ein gutes System, gute Leute geschlagen, was ich auch zu spüren bekommen habe. Er hat ein hohes Maximum und ist ein perfekter Neuzugang, mit dem wir alle viel Freude haben werden.“ 

Zum ausführlichen Bericht in der Main-Post

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

Schweißtreibendes erstes Mal

Matthias Danzer war erstmals bei einem DTTB-Lehrgang zu Gast / "Andere Intensität und Umfang"