Zum Inhalt springen

Sonstiges  

Vereins- und Mannschaftsstatistik

.

Entwicklung der Mannschaftszahlen

 

Nach der Veröffentlichung des Verbandes hinsichtlich der Entwicklung der Mannschaftszahlen auf Verbandsebene können nun auch wir einen Blick auf die aktuellen Meldungen geben und die Entwicklung über die letzten Spielzeiten darstellen.

 

Saison 16/17 17/18 18/19 19/20 20/21
Herren 359 356 354 346 335
Damen 56 53 47 46 45
Jugend 150 140 142 131 132
Senioren 3 4 4 2 2
Vereine 113 114 114 112 113
Gesamt 568 553 547 525 514

 

Die Entwicklung der Vereine ist in den letzten Jahren nahezu konstant geblieben und wir freuen uns mit dem 1. FC Stöckach den 113ten Verein in Mittelfranken-Nord begrüßen bzw. erneut begrüßen zu dürfen. In den letzten 5 Jahren haben wir leider in allen Konkurrenzen an Mannschaften verloren. Von den insgesamt 568 Mannschaften in der Saison 2016/2017 kommend sind wir aktuell bei „nur“ noch 514 Mannschaften angekommen. Im Schnitt bedeutet das, das wir pro Spielzeit ingesamt 10 Mannschaften aus dem Herren-, Damen-, Senioren und Jugendspielbetrieb verlieren.

 

Saison Gesamt 6er 4rer % 6er % 4rer
16/17 359 261 98 73% 27%
17/18 356 266 90 75% 25%
18/19 354 243 111 69% 31%
19/20 346 239 107 69% 31%
20/21 335 233 102 70% 30%

 

Besonders interessant ist die Entwicklung bei den Herren im Hinblick auf 6er und 4rer Mannschaften. Ingesamt hatten wir in der Spielzeit 16/17 359 Herrenmannschaften davon 261 6er und 98 4rer. Laut Meldung der aktuellen Saison haben wir 335 Herrenmannschaften davon 233 6er und 102 4rer. Eine klar Entwicklung hin zu den 4rer Mannschaften gab es von der Spielzeit 17/18 zu 18/19. Seitdem verlieren wir aber in beiden Spielsystemen kontinuierlich Mannschaften.

 

 

Vergleich der Entwicklung von 6er Herrenmannschaften und 4rer Herrenmannschaften

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Bingewatching Tischtennis

TTBL: Bad Königshofen vor Doppelschicht, Neu-Ulm will in Erfolgsspur zurück