Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend   Vereinsservice  

Noch drei BTTV-Camps in diesem Jahr

Aktuell sind drei Veranstaltungen geplant / Freie Plätze vor allem im September und Oktober

Hinweis: Die Aufnahmen sind in der Vor-Corona-Zeit entstanden

Training, Freizeit und jede Menge Spaß: Die Bayerische Tischtennis-Akademie bietet mehrmals im Jahr die beliebten TT-Camps in der Sportschule Oberhaching an. Willkommen sind alle im BTTV spielberechtigten Kinder und Jugendliche. Eine Teilnahmevoraussetzung bzgl. Alter oder Leistungsstärke gibt es nicht. Mittlerweile ist auch eine Sammel-Anmeldung über click-TT möglich!

Aktuell sind noch drei Veranstaltungen geplant, eine davon ist bereits fast ausgebucht.

Kommende Camp-Termine:
28.08. bis 30.08.2020 TT-Camp 5
04.09. bis 06.09.2020 TT-Camp 6
30.10. bis 01.11.2020 TT-Camp 7

Campleistungen Wochenende:

  • 5 Trainingseinheiten á 150 Minuten
  • Übernachtung/Unterkunft in Doppelzimmern der Sportschule Oberhaching (ausgestattet mit Dusche, WC, Telefon, Terrasse/Balkon)
  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen; Getränke müssen extra bezahlt werden)
  • TT-Camp Teilnehmer T-Shirt
  • Betreuung auch außerhalb der TT-Trainingseinheiten
  • qualifizierte B-Lizenz-Trainer (Pera Mohanamoorthy und weitere Trainer)

Die Kosten für das Campwochenende betragen 185 EUR pro Person (inkl. Unterkunft und Verpflegung). Ein Rabatt von 10 % wird gewährt, wenn mindestens 4 SpielerInnen vom selben Verein stammen oder 2 Mitglieder einer Familie teilnehmen!

Anmeldungen: Ab sofort kann ein Vereinsadmin eine Sammelanmeldung der Teilnehmer in click-tt vornehmen. Alternativ ist wie gewohnt auch eine Anmeldung per E-Mail an m-hagmueller@bttv.de oder bttv@bttv.de möglich.

Camp-Gruppenfoto aus der Vor-Corona-Zeit (Foto: BTTV)

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

Die Riffelmachers kommen ...

Vater, Sohn und Tochter spielen beim TSV 1860 Markt Erlbach in einer Mannschaft

Corona

Fortsetzung des Spielbetriebs

Reaktion des Entscheidungsgremiums auf vermehrte Anfragen, wie es mit dem Spielbetrieb weitergeht