Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Ex-Passauer kommt zum TSV Bad Königshofen

Maksim Grebnev ersetzt Abdel-Kader Salifou

Maksim Grebnev trug in der Spielzeit 2019/20 das Trikot des TTC Fortuna Passau. Foto: Erik Thomas

Was die Spatzen bereits vom Dach gepfiffen haben, hat der TSV Bad Königshofen heute bestätigt: Der junge Russe Maksim Grebnev wechselt zur kommenden Spielzeit als Ersatz für den Franzosen Abdel-Kader Salifou, dessen Vertrag nicht verlängert wurde, vom TTC OE Bad Homburg zu den Unterfranken. Für den 19-jährigen ist es bereits das zweite Engagement in Bayern: 2019/20 schlug Grebnev als Spitzenspieler des TTC Fortuna Passau in der 2. Bundesliga auf. In Bad Königshofen wird er voraussichtlich im Verbund mit dem bisherigen Stammtrio Bastian Steger, der seinen Kontrakt jüngst bis 2023 verlängert hat, Kilian Ort und Filip Zeljko in Aktion treten. Bei Ort und Zeljko stehen die Vertragsunterzeichnungen allerdings noch aus. 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Da geht noch was!

Playoff-Finale der Damen: Kann Kolbermoor einen dritten Vergleich um den DM-Titel erzwingen? Das Rückspiel am Samstag im Livestream