Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Passau erreicht Pokal-Achtelfinale

Hilpoltstein und Bayern München in der Vorrunde raus

Tom Jarvis steht mit dem TTC Fortuna Passau im Pokal-Achtelfinale. Foto: Erik Thomas

Die Zweitliga-Herren des TTC Fortuna Passau stehen im Hauptfeld (= Achtelfinale) der Deutschen Pokalmeisterschaft. Mit Siegen über die Drittligisten TTC SR Hohenstein-Ernstthal (3:2), TV Leiselheim (3:0) und den weißblaue Konkurrenz vom FC Bayern München (3:0) wurden die  Niederbayern ihrer Favoritenstellung in der in eigener Halle ausgetragenen Vorrunden-Gruppe 4 gerecht. Im Achtelfinale trifft Passau Anfang Oktober auf TTBL-KLub TTC OE Bad Homburg.

Zum ausführlichen Bericht auf der Website des TTC Fortuna Passau

Der TV Hilpoltstein hat das Achtelfinale hingegen knapp verfehlt. Das schlechtere Spielverhältnis gab bei 4:2-Punkten den Ausschlag zu Ungunsten der Mittelfranken, die in der starken Gruppe 3 mit dem dritten Platz hinter dem 1. FSV Mainz 05 und Gastgeber 1. FC Saarbrücken II Vorlieb nehmen mussten.

Zu den Ergebnissen der Pokal-Vorrunde

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Hereinspaziert!

Bundesliga-TT dieses Wochenende wieder an vielen Orten in Bayern