Zum Inhalt springen

Corona  

Corona aktuell

Detaillierte Veröffentlichung über das weitere Vorgehen des BTTV am Donnerstag

Wegen der aktuellen Lage erreichen die Geschäftsstelle derzeit viele Anfragen. Wie geht es weiter? Gilt jetzt 2G+? Was ist mit den kommenden Veranstaltungen?

Trotz der bisher bekannten, angekündigten Maßnahmen können wir momentan keine gesicherten Auskünfte erteilen.

Der Bayerische Landtag wird am morgigen Dienstag, dem 23.11.2021, über die Vorschläge der Staatsregierung abstimmen. Auch wenn davon auszugehen ist, dass die Vorschläge durch die Mehrheitsfraktionen wie vorliegend umgesetzt werden, so müssen wir erst den Wortlaut des Gesetzestextes abwarten, um daraus die spezifischen Regelungen für den Sport und speziell unseren TT-Sport abzuleiten.

Passenderweise tagt das Präsidium als Entscheidungsgremium am Mittwoch, dem 24.11.2021, so dass auf der Grundlage der gesetzlichen Verordnungen dann auch umgehend Entscheidungen zum weiteren Trainings- und Spielbetrieb im BTTV getroffen werden können.

Alle Entscheidungen werden dann am Donnerstag, dem 25.11.2021, sowohl über eine Newsmeldung und den amtlichen Newsletter als auch über die aktualisierten Hygiene- und Verhaltensregeln sowie die "Angepassten Rahmenbedingungen des BTTV für Wettkämpfe" veröffentlicht werden.

Sollte behördlicherseits ein Spielbetrieb (Training und Wettkampf) in einer bestimmten Region untersagt sein, dann kann dieser selbstverständlich nicht stattfinden. Weiterführende Einzelsportveranstaltungen werden - das Votum des Entscheidungsgremiums vorausgesetzt - in einem solchen Fall zu einem späteren Termin nachgeholt werden.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Wo möglich

In den DTTB-Ligen geht es am Wochenende auch in Bayern weiter