Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

"Platt, aber überglücklich"

Vier-Tages-Lehrgang für (Noch-)Nicht-Kaderspieler kommt bei den fast 50 Teilnehmern prima an

Intensives Training in großer Gruppe. Impressionen vom Vier-Tages-Lehrgang in Oberhaching: Kriszti Toth, Felix Malich und Fang Yan

Ferienzeit ist Lehrgangszeit. Bevor sich kommende Woche die Mädels und Jungs des BTTV-Kaders wieder in der Sportschule Oberhaching versammeln, um die schulfreie Zeit für eine Extraportion Training zu nutzen, fand übers verlängerte Pfingstwochenende erstmals ein Lehrgang  nur für sogenannte „Zielspieler“ und weitere Mitglieder der BTTV-Stützpunkte statt. Fast 50 Talente von sieben bis 16 Jahren aus ganz Bayern - bereichert durch eine kleine Gruppe ungarischer Gäste - machten mit. „Die hohe Zahl an Teilnehmern, für deren Großteil die Abläufe bei so einem Lehrgang und die Sportschule selbst zudem völlig neu waren, sowie das breite Altersspektrum waren natürlich eine große Herausforderung, die wir dem Feedback von Spielern und Eltern nach zu urteilen, aber wohl ganz gut gemeistert haben. Danke dafür auch an meine Trainerkollegen vor Ort Kriszti Toth, Andras Podpinka, Jaroslav Kunz, Toni Golemovic, Sebastian Hegenberger sowie Fang Yan vom ungarischen Hopes-Team“, sagt Verbandstrainer Felix Malich, der den Pilotversuch federführend organisiert hat. „Einige haben uns direkt gefragt, ob und wann es wieder so einen Lehrgang geben wird. Eine konkrete Antwort darauf können wir aktuell noch nicht geben, aber wahrscheinlich schon, vielleicht in etwas anderer Form. Wir werden im Team besprechen wie man das weiterführen kann.“

Für die Spieler, wie z.B. den neunjährigen Lenni Zuber (TSV Nördlingen), war es auf jedem Fall ein super wertvolles und motivierendes Erlebnis, vier Tage lang erstmals wie ein Profi oder zumindest ein BTTV-Kaderathlet trainieren zu dürfen: „Platt, aber überglücklich“ sein Gefühl nach täglich bis zu drei Einheiten Training am Tisch, Koordination und Kondition. 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Ein Hauch von Olympia

20-köpfiges BTTV Aufgebot zurück vom 5. Youth Table Tennis World Festival in Ungarn/ Samuel Kuhl bringt zwei Einzelmedaillen mit