Zum Inhalt springen

Personal/Hintergrund  

Neuer Mitarbeiter für die Öffentlichkeitsarbeit des BTTV

Jürgen Renner wird ab 15. Juni als Referent für Öffentlichkeitsarbeit beim Bayerischen Tischtennis-Verband einsteigen

Der 44-Jährige ist sportlich sehr aktiv. Er ist ehemaliger Fußballer (jetzt Schiedsrichter), geht regelmäßig ins Fitnessstudio, ist Läufer (2014 in Salzburg einen Marathon unter vier Stunden absolviert) und wandert gerne in den Bergen. In seiner Freizeit schwingt er auch gelegentlich den Tischtennisschläger. Kurz: Renner ist ein Sportler und Vereinsmensch - und kennt das Ehrenamt von der Pike auf.

Beim BTTV will er die Öffentlichkeitsarbeit spürbar nach vorne bringen, indem noch aktueller und ausführlicher berichtet wird. Ein Qualitätsanspruch ist ihm sehr wichtig, kein Text wird ohne vorher drübergelesen zu haben veröffentlicht. Den Bereich Social Media will er ausbauen, indem die Zahl der Posts erhöht wird und diese so gestaltet sind, damit eine möglichst hohe Reichweite erzielt wird.

Renner war früher zehn Jahre Redakteur bei SAZsport, Fachzeitung für den Sporthandel, und betreute dort die Hersteller. Somit war er für alle Tischtennismarken ohne Direktvertrieb direkter Ansprechpartner. Danach stellte er für zwei Jahre als Lokalredakteur bei einer größeren regionalen Tageszeitung in Baden-Württemberg seine Vielseitigkeit unter Beweis. Nun freut sich der 44-Jährige auf die neue Herausforderung beim BTTV und will dabei auch seine eigenen Ideen einbringen, damit dieser für die Zukunft bestens gerüstet ist. Getreu dem Motto: Stillstand ist Rückschritt!

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Ein Hauch von Olympia

20-köpfiges BTTV Aufgebot zurück vom 5. Youth Table Tennis World Festival in Ungarn/ Samuel Kuhl bringt zwei Einzelmedaillen mit