Zum Inhalt springen

Sportentwicklung   Personal/Hintergrund  

19. Mai 2023
TT-Bezirkstag Oberpfalz-Süd 2023

Eine besondere Ehrung erfuhr Helmut Schumann für 60 Jahre TT-Leistungssport

Die Geehrten mit Bezirksvorsitzenden Rudi Prösl, Vizepräsident BTTV Wolfgang Popp, und Fachwart Josef Liedtke (von rechts im Hintergrund). Bild von Ingrid Weiß

TT-Bezirkstag Oberpfalz-Süd nahm harmonischen Verlauf

Am Freitag den 19. Mai 2023 fanden sich 65 Vertreter von 93 geladenen TT-Vereinen und TT-Abteilungen des Bezirkes Oberpfalz-Süd in der Sportgaststätte des SV Diesenbach ein.

Der Bezirksvorsitzende Rudi Prösl begrüßte die Ehrengäste Hr. Josef Schindler Bürgermeister von Regenstauf, Hr. Wolfgang Popp Vertreter des BTTV und Vereinsvorsitzende Sandra Aichner vom SV Diesenbach. Die Tagesordnung und das Protokoll des letzten Bezirkstages wurden einstimmig genehmigt. Bei der Totenehrung wurde besonders des vor kurzem verstorbenen Hans Meister gedacht, der seit 1954 die Geschicke der TT-Abteilung der Regensburger Turnerschaft mitbestimmte (Turnier Silberner Schläger) und über 60 Jahre im Einsatz als aktiver Verbandsschiedsrichter tätig war.

Die Berichte der Vorstandschaft waren auf der Homepage zur Einsicht veröffentlicht. Aussprachen und Diskussionen ergaben sich dazu nicht.  Der Vorsitzende wies auf die Entwicklung der Vereine, Ligen und Anzahl der Mannschaften hin. Bei der Jugend ist seit Corona ein negativer Trend erkennbar, der durch gezielte Maßnahmen im Breiten- und Schulsport umgekehrt werden soll. Es wurden alle Fachwarte entlastet, bestätigt und weitere vakante FW-Posten neu besetzt.

Da keine Anträge an den Bezirkstag gestellt wurden konnte man schnell zu Ehrungen übergehen. Nach der Ehrung der 6 Pokalsieger in den verschiedenen Klassen und 28 Meister der Erwachsenenligen wurden folgende Personen für Ihre ehrenamtlichen Leistungen geehrt:

Verdienstnadel Bronze des BTTV: Meike Westermeier (SV Kehlheimwinzer), Michael Kicker (SV Sarching), Christian Lippek (TSV Rohr), Siegfried Berger (TuS Pfakofen), Sebastian Plank (DJK Germania Neumarkt).

Verdienstnadel in Silber des BTTV: Anton Münch (1.FC Rötz), Anton Schrott (SC Mitterfecking).

Verdienstnadel in Gold des BTTV: Karl Wurm (TTC Hohenwart), Tino Arlt (RT).

Ehrennadel Bronze des BLSV: Maximilian Ochsenkühn (DJK Germania Neumarkt), Maximilian Ebneth (TSV Kareth-Lappersdorf), Anton Pfeffer (TTV Beratzhausen).

Ehrennadel Silber mit Gold BLSV: Wolfgang Klingseisen (FC Chamerau), Harald Schwarz (SC Pollanten), Tino Arlt (RT)

Eine besondere Ehrung erfuhr Helmut Schumann für 60 Jahre TT-Leistungssport (ESV 1927 Regensburg).

Vom Bezirkskassenwart Richard Zaspel wurde der Jahresabschluss 2022, der laufende Haushalt 2023 und der Haushaltsplan 2024 vorgetragen und durch Abstimmung genehmigt.

Abschließend wurde vom Vorsitzenden über Themen des Verbandsausschuss des BTTV sowie über aktuelle Bezirksthemen referiert und dazu ein Meinungsbild der Vereine eingeholt. Unter anderem diskutierten die Teilnehmer über die Einführung eines digitalen Spielbericht, über Relegation von Bezirksklasse B nach Bezirksklasse A und über eine parallele Bezirksklasse D für Neueinsteiger. Diese Themen wurden an die Bezirksvorstandschaft zur Entscheidung gegeben.

Der BV Rudi Prösl beendete nach 3 Stunden die Tagung, bedankte sich für die regen und sachlichen Diskussionen und wünschte einen guten Heimweg.

Der nächste Bezirkstag 2024 soll wieder in Diesenbach oder zumindest im Raum Regensburg stattfinden.

 

Aktuelle Beiträge