Zum Inhalt springen

Vereinsservice  

Zentrale B-/C-Trainerfortbildung in der Sportschule Oberhaching

Teilnehmer stellen der Veranstaltung Top-Zensuren aus

Cheforganisator Michael Hagmüller freute sich über einen neuen Teilnehmerrekord und ein rundum positives Feedback. Fotos: Nils Rack

Mit insgesamt 90 Teilnehmern - so vielen wie nie zuvor - war die zentrale B-/C-Trainerfortbildung des BTTV, die vergangenes Wochenende in der Sportschule Oberhaching stattfand, bereits im Februar komplett ausgebucht. »Auch das Feedback der Teilnehmer war noch ein Stück besser als in den drei Vorjahren«, freute sich Cheforganisator Michael Hagmüller, Referent für Vereinsservice im BTTV. Auf einer Skala von 1 (Bestnote) bis 5 wurde die Organisation der Fortbildung von den Teilnehmern mit einer Durchschnittsnote von 1,25 bewertet, die Inhalte erzielten eine 1,32 und der zeitliche Umfang eine 1,55. Hagmüllers Dank galt dem großen und kompetenten Dozententeam, dem die Fortzubildenden ebenfalls ein tolles Zeugnis ausstellten: »Die Benotung lag bei allen Referenten in einem Bereich von 1 und 2«, verriet Hagmüller. 

Aus nachstehender Fülle an Angeboten konnten sich die Teilnehmer ein informatives Themen-Paket zusammenschnüren: 

Duale Ausbildungskonzepte von Hochleistungssportlern (Helmut Grob und Sabine Winter), Doppel (Krisztina Toth), Training mit Mädchen (Markus Reiter), Ernährung/Regeneration (Michael Hagmüller), Regelkunde (Kerstin Lindner), Functional Training (Lukas Krementowksi), Coaching (Roman Wild, Michael Hagmüller), Balleimertraining (Miklos Szalaba), Modernes Übungsdesign (Christoph Hagmüller), Fehlerkorrektur (Simon Ertl), Mentale Wettkampfvorbereitung (Prof. Dr. Sigurd Baumann), Spielerentwicklung (Marta Novotna), Life Kinetic (Stefan Herold), Spiel- und Wettkampfformen (Pera Mohanamoorthy), Saisonvorbereitung (Andras Podpinka), Fehlerkorrektur (Simon Ertl), Aufschlagtraining (Martina Lederer, Sebastian Tax), Spiel gegen Material (Munir Jassem), Vereinsarbeit (Markus Reiter), Qualitätsmanagement (Dr. Carsten Matthias). 

Viele weitere Fotos sind auf der Facebook-Seite des BTTV zu finden. Infos zur Trainer Aus- und Fortbildung gibt es hier unter www.bttv.de/lehre

BTTV-Präsident Claus Wagner begrüßte die Teilnehmer.
Aus einem breiten Angebot an Referaten und Praxisseminaren konnten die Teilnehmer ein individuelles Paket zusammenschnüren.
Nationalspielerin Sabine Winter und Helmut Grob - Mitglied der Geschäftsleitung Commerzbank Bayern Süd - referierten über "Duale Ausbildungskonzepte von Hochleistungssportlern."
In den Hallen gab`s viele Praxistipps für eine qualitativ gute und abwechslungsreiche Trainingsgestaltung.
Ex-Europameisterin Krisztina Toth weihte die Teilnehmer in die Erfolgsgeheimnisse eines guten Doppels ein.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

"Ein ganz besonderer Erfolg"

Top 24 der Jugend 15 und 19: Koharu Itagaki verteidigt ihren Titel, Silber für Matej Haspel und Mike Hollo