Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Verbandsranglistenturnier Damen/Herren

Carina Kustermann und Marius Zaus obenauf

Siegerehrung der Herren v.l.: Alexander Rattassep, Marius Zaus, Florian Schwalm und Oberschiedsrichter Konrad Grillmeyer (BTTV Vizepräsident). Fotos: Armin Kräh

Carina Kustermann (TSV Durach) und Marius Zaus (DJK SpVgg Effeltrich) haben im niederbayerischen Bogen das Verbandsranglistenturnier der Damen und Herren gewonnen und sich damit für das DTTB-Bundesranglistenfinale am 11./12. Oktober im oberfränkischen Bayreuth qualifiziert. Hinter Zaus, der seiner Favoritenrolle ohne Niederlage gerecht wurde, erspielte sich sein Effeltricher Teamkollege Alexander Rattassep (DJK SpVgg Effeltrich) mit 7:2 Siegen den zweiten Rang vor Florian Schwalm (TSV Schwabhausen). Bei den Damen reichte Kurznoppen-Strategin Kustermann eine Siegbilanz von 8:1 zum Turniersieg. Für die einzige Niederlage der Schwäbin sorgte die erst 15-jährige Linkshänderin Svenja Horlebein (TV Hofstetten), die sich mit 7:2-Siegen den zweiten Platz sicherte. Rang drei ging an Patricia Heiß (TSV Schwabhausen). Während sich bei den Herren mit Zaus der Q-TTR-stärkste Teilnehmer durchsetzte, musste sich Eva-Maria Maier (TSV Schwabhausen), die Q-TTR-stärkste Dame, überraschend mit dem sechsten Platz zufrieden geben. 

Siegerehrung der Damen v.l.: Svenja Horlebein, Carina Kustermann, Patricia Heiß und Konrad Grillmeyer.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

"Ein ganz besonderer Erfolg"

Top 24 der Jugend 15 und 19: Koharu Itagaki verteidigt ihren Titel, Silber für Matej Haspel und Mike Hollo