Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Sommer-Team-Cup geht in die nächste Runde

Änderungen im Vergleich zum Vorjahr: Dieses Mal 3 Leistungsklassen

Haben Sie im vergangenen Jahr auch am Sommer-Team-Cup powered by TIBHAR teilgenommen und damit zumindest ein bisschen ausgeglichen, dass die Saison 2020/21 abgebrochen werden musste? Auch in diesem Jahr kann die Saison in vielen Landesverbänden nicht wie geplant beendet werden. Der Sommer-Team-Cup 2022 bietet hingegen erneut die Gelegenheit, trotzdem einige Mannschaftsspiele bestreiten zu können.

Rund 1.100 Mannschaften und 4.800 Teilnehmende konnte der Sommer-Team-Cup powered by TIBHAR in seiner ersten Saison begeistern. Nach diesem großen Erfolg steht der alternative Mannschaftswettbewerb, den die myTischtennis GmbH und TIBHAR 2021 ins Leben gerufen haben und der auch in diesem Jahr in Kooperation mit dem DTTB als Veranstalter durchgeführt wird, in den Startlöchern, um die zweite Saison einzuläuten. Auf diese Weise können Spieler aus Landesverbänden, in denen der Mannschaftspielbetrieb ab- oder unterbrochen wurde, wieder an die Tische zurückkehren. Aber auch allen anderen bietet sich durch dieses zusätzliche Angebot die Gelegenheit, auch in der wettkampffreien Zeit bis zum Start der Saison 2022/23 Mannschaftswettkämpfe zu bestreiten.

Nach den Rückmeldungen und Erfahrungen der Teilnehmenden des ersten Sommer-Team-Cups hat sich das Organisationsteam dafür entschieden, ein paar Änderungen im Vergleich zum Vorjahr vorzunehmen ...

Zum Artikel und den Änderungen auf myTischtennis.de

Aktuelle Beiträge